Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

29.03.2019 – 09:13

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Abfälle über Monate entsorgt- Polizei ermittelt und sucht Zeugen;

POL-MR: Abfälle über Monate entsorgt- Polizei ermittelt und sucht Zeugen;
  • Bild-Infos
  • Download

Marburg-Biedenkopf (ots)

Abfälle über Monate entsorgt- Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Bad Endbach- Hartenrod: Einer fängt mit der illegalen Entsorgung an und der nächste wirft weiteren Abfall dazu. So dürfte sich der Müll an der ehemaligen Bahntrasse in Hartenroder Straße nach und nach gehäuft haben. Die Polizei konnte die Tatzeit grob eingrenzen. Die liegt zwischen Samstag, 1. September und Mittwoch, 27. März. Die Ordnungshüter ermitteln nun wegen des unerlaubten Umgangs mit Abfällen und suchen nach Zeugen. Die Unbekannten entsorgten Abfälle, die die Umwelt gefährden, unter anderem Asbestplatten und einen mit 200 Litern Altöl gefüllten Heizöltank. Bilder stehen unter www.polizeipresse.de (Blaulicht/Marburg-Biedenkopf) als Download bereit. Hinweise bitte an den Umweltsachbearbeiter der Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell