Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

19.10.2018 – 14:35

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Vermisster - Hinweise erbeten

Marburg-Biedenkopf (ots)

Gladenbach/Bad Endbach - Vermisster

Seit Donnerstagabend (18. Oktober) vermissen Mitarbeiter eines Wohn- und Pflegeheims aus Gladenbach sowie Angehörige einen 35 Jahre alten Mann. Er ist psychisch krank und auf Medikamente angewiesen. Der Mann redet pausenlos über "Herbert" und ist zeitlich wie örtlich desorientiert. Er wurde zuletzt am Freitagmorgen, 19. Oktober, gegen 05.30 Uhr, in Bad Endbach bei einem Autohaus aus einem Linienbus heraus erkannt. Der sehr schlanke, dünne Mann ist etwa 1,80 Meter groß, hat kurze, dunkelblonde Haare und trägt eine graue Jacke zur Jeanshose. Die Suche nach dem Mann war bislang erfolglos.

Hinweise zum Aufenthalt des Mannes bitte an die Polizei Biedenkopf, Tel. 06461/9295-0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf