Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Verkehrszeichen angefahren;Fahrrad gestohlen;Tür eingetreten;

Marburg-Biedenkopf (ots) - Verkehrszeichen angefahren

Stadtallendorf: In der Egerländer Straße fuhr ein Unbekannter am Donnerstag, 13. September zwischen 10 und 14 Uhr gegen ein Verkehrszeichen und kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden von 300 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen für das Geschehen. Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050.

Fahrrad gestohlen

Marburg: Eine offen stehende Haustür in der Kugelgasse erleichterte einem Dieb zwischen Sonntag, 9. September, 19 Uhr und Montag, 10. September, 6.55 Uhr die Arbeit. Der Unbekannte stahl ein schwarzes Trekkingrad im Wert von 450 Euro aus dem Hausflur und verschwand. Hinweise bitte an die Polizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Tür eingetreten

Marburg: Ein Unbekannter trieb zwischen Samstag, 1. September und Donnerstag, 13. September in einem von Studenten genutzten Wohnhaus in der Untergasse sein Unwesen. Der Einbrecher trat die Tür zu einem Appartement ein und verursachte dabei geringen Sachschaden. Momentan ist noch nicht klar, ob er Beute machte. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: