Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Tödlicher Verkehrsunfall - Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Lkw

Marburg-Biedenkopf (ots) - Kirchhain -

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lastwagen mit Anhänger erlitt der Autofahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Bundesstraße 62 ist seit dem Unfall am Dienstag, 14. November, um etwa 16.20 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Kirchhain Ost und Kirchhain Mitte voll gesperrt. Nach den ersten Erkenntnissen prallte der Autofahrer in einer langgezogenen Kurve frontal in den entgegenkommenden Lastwagen. Ein Rettungswagen transportierte den ansprechbaren 64 Jahre alte Lastwagenfahrer aus Marburg ins Krankenhaus. Einen Aufschluss über die Unfallursache und den genauen Unfallhergang erhoffen sich die Staatsanwaltschaft und Polizei durch die Untersuchungen des hinzugerufenen Kraftfahrzeugsachverständigen. Die Unfallaufnahme und die Arbeit des Sachverständigen ist noch nicht abgeschlossen. Weitere Einzelheiten zu dem Unfall können derzeit noch nicht mitgeteilt werden.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: