Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Abfall ohne Genehmigung entsorgt - Berichtigung!!!

Marburg-Biedenkopf (ots) - Berichtigung: Bei der Meldung ist ein kleiner Fehler unterlaufen. Der Vorfall ereignete sich auf dem Gelände des DBM der Stadt Marburg. Bericht unten nochmals mit richtiger Örtlichkeit.

Jürgen Schlick

Abfall ohne Genehmigung entsorgt - Polizei sucht Zeugen

Marburg: Nach einem Vorfall, der sich zwischen Montag, 25. September, 10 Uhr und Freitag, 29. September, 9.30 Uhr auf dem Gelände des DBM der Stadt Marburg ereignete, hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Unbekannte deponierten in dieser Zeit etwa drei Kubikmeter Asbestschutt im Lagerbereich für gefährliche Abfälle in der Straße "Am Krekel " ab. Dabei wurden sogenannte Big-Bags sowie schwarze Eimer genutzt. Charakteristisch an den Eimern sind die nach innen gewölbten Deckel mit Griff. Die Polizei hofft nun darauf, dass Zeugen nähere Angaben zu dem "Entsorger" und den benutzten Behältern machen können. Zwei Fotos stehen als Download unter www.polizeipresse.de (Dienststellen/Hessen/Marburg-Biedenkopf) bereit.

Die Medien werden gebeten, die Meldung mit den beiden Fotos abzudrucken.

Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: