Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

28.07.2017 – 12:04

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Heuballen angesteckt;Plaketten gestohlen;Randalierer gesucht;

Marburg-Biedenkopf (ots)

Heuballen angesteckt

Gladenbach-Sinkershausen: Auf einem Feld am Abzweig "Planweg" nach Gladenbach setzten Unbekannte Freitagmorgen, 28. Juli gegen 5.30 Uhr insgesamt 22 Heurundballen in Brand. Der Sachschaden beläuft sich auf 440 Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen, denen am Morgen verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421- 4060.

Plaketten gestohlen

Neustadt: Die an den amtlichen Kennzeichen angebrachten Plaketten entfernte ein Unbekannter zwischen Mittwoch, 26. Juli, 11 Uhr und Donnerstag, 27. Juli, 14.30 Uhr von einem Opel, der in der Hindenburgstraße abgestellt war. Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050.

Randalierer gesucht

Marburg: An einem Gebäude der Stadtwerke in der Straße " Afföllerwiesen" ließen Unbekannte zwischen Freitag, 21. Juli, 15 Uhr und Montag, 24. Juli, 11.35 Uhr ihren Aggressionen freien Lauf. Die Randalierer beschädigten ein Edelstahlgeländer sowie einen Stromkasten und hinterließen einen Schaden von 700 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf