Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Nach Überschlag leicht verletzt;Ford landet auf Wiese;Kind leicht verletzt;Dacia beschädigt;Radfahrer fährt gegen Kühlschrank;Drei Verdächtige nach Diebstahl ermittelt;

Marburg-Biedenkopf (ots) - Nach Überschlag leicht verletzt

Biedenkopf/ B 62: Glücklicherweise nur leichtere Verletzungen erlitt ein junger Mann bei einem Unfall am Samstagabend, 22. Juli gegen 21.30 Uhr zwischen Friedensdorf und der "Kombacher Geraden". Der in Richtung Marburg fahrende Golf-Fahrer kam aus ungeklärter Ursache in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab, fuhr ungebremst durch einen Busch und eine Böschung, überschlug sich und kam letztendlich auf einer Wiese auf den Rädern stehend zum Stillstand. Ein vorbeifahrender Autofahrer half dem Verletzten aus dem Fahrzeug und alarmierte die Rettungskräfte. Ein Rettungswagen brachte den 20-Jährigen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf 3000 Euro.

Ford landet auf Wiese

Dautphetal/L 3042: Ohne Verletzungen überstand ein Senior einen Unfall am Samstagmorgen, 22. Juli gegen 8.10 Uhr auf der Landesstraße 3042 zwischen Hommertshausen und Mornhausen. Der 71-Jährige kam mit seinem Ford in einer Rechtskurve auf die Bankette, übersteuerte und landete in einer Wiese. Der Schaden beläuft sich auf 2000 Euro.

Kind leicht verletzt

Dautphetal-Elmshausen: Relativ glimpflich endete ein Unfall am Samstagvormittag, 22. Juli in der Straße "Am Holleracker". Der 6-Jährige bog gegen 11.50 Uhr mit seinem Rad von der Rosenstraße nach rechts ab und kam dabei weit auf die Gegenspur. Hier kollidierte der Junge mit einem entgegenkommenden Ford Mondeo. Bei dem Zusammenstoß erlitt das Kind glücklicherweise nur leichte Blessuren. Der Einsatz eines Rettungswagens war nicht erforderlich. Der Sachschaden beträgt 700 Euro.

Dacia beschädigt

Biedenkopf: Auf einem Parkplatz im Mühlweg fuhr ein Unbekannter am Freitag, 21. Juli zwischen 10 und 12 Uhr hinten rechts gegen eine roten Dacia Sandera und hinterließ einen Schaden von 500 Euro. Von dem Verursacher fehlt jede Spur. Hinweise bitte an die Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950.

Radfahrer fährt gegen Kühlschrank

Dautphetal-Buchenau: Leichte Verletzungen erlitt ein 13-Jähriger bei einem Unfall am Freitagnachmittag, 21. Juli in der Finkenstraße. Der Jugendliche war gegen 17.45 Uhr auf der abschüssigen Fahrbahn unterwegs und kam in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Er touchierte einen geparkten Golf, fuhr über einen Gehweg und prallte anschließend gegen einen abgestellten alten Kühlschrank. Eine Zeugin leistete vor Ort "Erste Hilfe". Ein Rettungswagen brachte den Jungen, der mit leichteren Blessuren davon kam, zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt 500 Euro.

Drei Verdächtige nach Diebstahl ermittelt

Breidenbach: Nach einem Diebstahl am Samstagnachmittag, 22. Juli ermittelt die Polizei gegen drei Männer im Alter zwischen 22 und 23 Jahren. Wie berichtet wurde, packte das Trio gegen 14 Uhr in einem Markt in der Hauptstraße einen Einkaufswagen komplett voll. Zwei der Männer begaben sich anschließend mit einem Toastbrot an die Kasse, während der dritte Mann mit dem Einkaufswagen über die die Gemüseabteilung den Markt verließ. Verfolgt von mehreren Angestellten, musste der "Kunde" den Wagen stehen lassen. Die Verfolgung des zu Fuß flüchtenden Trios wurde in Höhe einer Tankstelle abgebrochen. Die Polizei ermittelte im Nachgang die mutmaßlichen Täter. Zeugen, die sich bisher noch nicht gemeldet haben, nehmen bitte Kontakt mit der Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950, auf.

Senior im Markt bestohlen

Biedenkopf: In einem Lebensmittelmarkt in der Hospitalstraße trieb ein Taschendieb am Donnerstagvormittag, 20. Juli, 10.30 Uhr sein Unwesen. Der Unbekannte näherte sich dem 82-jährigenKunden und zog ihm unbemerkt die Geldbörse samt Bargeld aus der Gesäßtasche. Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421- 4060.

Verkehrszeichen beschädigt

Biedenkopf/ B 62: In der Nacht auf Freitag, 22. Juli drückten Unbekannte auf der Bundesstraße 62 zwischen Eckelshausen und Biedenkopf ein Verkehrszeichen samt Fundament aus der Verankerung. Der Schaden beläuft sich auf 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950.

Flammen schlagen aus Motorraum

Lohra/L 3048: Auf der Landesstraße 3048 zwischen Lohra und Mornshausen geriet am Montagmorgen, 24. Juli ein Pkw in Brand. Nach ersten Ermittlungen dürfte ein technischer Defekt das Feuer im Motorraum ausgelöst haben. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Biker bricht sich Hand

Lahntal/K 84: Ein Motorradfahrer aus Berlin erlitt bei einem Sturz am Sonntagnachmittag, 23. Juli auf der Kreisstraße 84 zwischen Sterzhausen und Wetter einen Handbruch. Der Biker kam gegen 18.30 Uhr in einer Linkskurve von der Straße ab und fuhr eine Böschung hinunter. Vorausfahrende Freunde bemerkten nach einiger Zeit das Fehlen des 30-Jährigen, kehrten um und versorgten ihn bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Der Sachschaden beträgt 500 Euro.

BMW stark beschädigt

Marburg: Ein Kleintransporter oder Lkw touchierte zwischen Freitag, 21. Juli, 13.30 Uhr und Samstag, 22. Juli, 10 Uhr in der Breslauer Straße, Ecke Danziger Straße einen geparkten schwarzen BMW und verursachte einen Schaden von 5000 Euro. Der Unbekannte dürfte anschließend in Richtung Königsberger Straße das Weite gesucht haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Gartenzaun beschädigt

Marburg: Am Freitagnachmittag, 21. Juli drückten Unbekannte zwischen 13.30 und 15.30 Uhr einen Gartenzaun in der Zeppelinstraße um. Dabei wurden auch die beiden gemauerten Sockel in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: