Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

24.07.2017 – 10:50

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Lieferant überfallen - Kriminalpolizei sucht nach Zeugen;

Marburg-Biedenkopf (ots)

Lieferant überfallen - Kriminalpolizei sucht nach Zeugen

Kirchhain: Nach einem Überfall auf einen Pizza-Boten in der Nacht auf Montag, 24. Juli sucht die Polizei nach zwei Tätern. Das Opfer kam mit dem Schrecken davon.

Der 43-jährige Lieferant befand sich gegen 00.30 Uhr vor einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Im Brand", als urplötzlich zwei maskierte Männer aus dem Gebüsch sprangen. Das Duo forderte vermutlich unter Vorhalt von Schusswaffen die Herausgabe des Bargeldes und flüchtete anschließend zwischen zwei Häuserzeilen in Richtung Stettiner Straße. Die Verdächtigen erbeuteten bei dem Überfall eine dunkelblaue Bauchtasche samt Bargeld. An der geraubten Tasche befindet sich ein auffälliges rot/weißes Wappen. Teile des erbeuteten Geldes konnte die Polizei im Rahmen der Ermittlungen vor Ort in Höhe Spielplatz/Stettiner Straße auffinden und sicherstellen. Die beiden Verdächtigen waren insgesamt dunkel gekleidet und sind etwa 180 cm groß. Einer der Männer sprach akzentfrei Deutsch und trug als Maskierung einen Schal mit einem weißen Wappen. Sein Begleiter sprach Deutsch mit südländischen Akzent und war ebenfalls mit einem Tuch oder Schal maskiert.

Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe: Wem sind vor oder nach der Tat rund um die Straße "Im Brand" verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer hat Personen gesehen, die sich in Tatortnähe schnellen Schrittes oder laufend bewegt haben? Können Zeugen, die sich eventuell zufällig auf einem Balkon der Mehrfamilienhäuser aufgehalten haben, Angaben zu zwei flüchtenden Personen machen? Wem sind in Nähe des Spielplatzes in der Stettiner Straße Personen aufgefallen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf