Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

27.01.2017 – 10:58

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Wegen 2,74 Euro!; Verursacher sucht Geschädigten; Unfallfluchten -Zeugen gesucht!

Marburg-Biedenkopf (ots)

Marburg - Wegen 2,74 Euro!

Wegen des Diebstahls einer Getränkedose im Wert von 2,74 Euro fiel der polizeibekannte 17-Jährige am Donnerstag, 26. Januar auf. Jetzt muss er sich nicht nur wegen des Ladendiebstahls verantworten, sondern auch wegen des Besitzes und wegen des Verdachts des Handelns mit Betäubungsmitteln. Bei der Durchsuchung hatte die Polizei mehrere Ecstasy-Tabletten und verkaufsfertig verpackte Haschischbrocken gefunden und sichergestellt.

Momberg/Stadtallendorf - Verursacher sucht Geschädigten

Am Donnerstag, 26. Januar, meldet eine 26-jährige Frau aus Stadtallendorf einen wohl von ihr selbst verursachten Verkehrsunfall. Sie konnte allerdings nicht sagen, wo genau es zur Kollision kam und welches Auto sie beschädigt hat. Mit ihrem VW Golf war sie zwischen 19 und 19.30 Uhr unterwegs von Momberg nach Stadtallendorf. Am Ziel angekommen bemerkte sie einen Schaden an dem rechten Außenspiegel ihres Autos. Da der Schaden bei Fahrtantritt noch nicht da war, kommt eigentlich nur eine Kollision auf dem Weg nach Stadtallendorf mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Auto in Frage. Einen Anstoß hatte sie wegen der Musik im Auto jedoch nicht bemerkt. Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428/9305-0.

Unfallfluchten -Zeugen gesucht!

Marburg - Blauen Mini angefahren

Bereits am Montag, 23. Januar, gegen 17 Uhr, hatte der Fahrer seinen blauen Mini Cooper mit dem Duisburger Kennzeichen (DU) in der Straße Am Grün Höhe Nr. 58 unbeschädigt abgestellt. Am Mittwoch, 25. Januar, gegen 21 Uhr, war der Wagen hinten links an der Stoßstange unfallbeschädigt. Der Schaden beträgt mindestens 500 Euro. Der Verursacher flüchtete. Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Kirchhain/Stadtallendorf - Grauen BMW angefahren - Unfallort nicht bekannt

Am Mittwoch, 25. Januar, zwischen 08 und 16 Uhr, entstand an einem grauen 3´er BMW hinten rechts ein Unfallschaden von mindestens 1000 Euro. Leider steht nicht sicher fest, wo es zu der Unfallflucht kam. Das Auto stnad zwischen 08 und 14 Uhr auf dem Festplatzparkplatz am Fasanenweg in Kirchhain und anschließend auf dem Hof vor einem Haus in der Warthestraße in Stadtallendorf. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428/9305-0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf