Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

25.05.2016 – 14:11

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Vandalismus im Hochhaus - 24 Feuerlöscher auf 12 Etagen geleert

Marburg-Biedenkopf (ots)

Vandalismus im Hochhaus

Marburg - Der Vorfall in dem leerstehenden Hochhaus am Richtsberg war nach den ersten Ermittlungen zwischen Freitag, 20 und Montag 23. Mai. Die Täter richteten einen mindestens vierstelligen vielleicht aufgrund noch notwendiger Reinigungsarbeiten auch fünfstelligen Schaden an. Schon draußen lagen mehrere geleerte Feuerlöscher herum. Eine Stahltür an einem Treppenabgang in der Nähe des Haupteingangs war mit Fußtritten geöffnet worden. Im Haus lagen mindestens geleerte 24 Feuerlöscher auf weitestgehend allen 12 Etagen. Die notwendigen Reinigungskosten zur Beseitigung des Löschpulvers dürften die Kosten der Reparatur der eingetretenen Tür und für die Ersatzbeschaffung der Feuerlöscher noch deutlich übersteigen. Derzeit steht noch nicht sicher fest, ob Gegenstände aus dem Haus fehlen. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf