PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

10.12.2015 – 13:21

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Einbruch in der Oberstadt;Unfall an Kreuzung;

Marburg-Biedenkopf (ots)

Einbruch in der Oberstadt

Marburg: Bei einem Einbruch in ein Geschäft in der Wettergasse erbeuteten Unbekannte zwischen Mittwoch, 9. Dezember, 18.45 Uhr und Donnerstag, 10. Dezember, 6 Uhr Bargeld. Durch das Aufhebeln einer Tür entstand zudem ein Sachschaden von 500 Euro. Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421- 4060.

Unfall an Kreuzung

Marburg/Landesstraße 3088/K 34: Bei einem Unfall an der Kreuzung Bauerbach/Schröck am Mittwoch, 9. Dezember, 17.10 Uhr entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro. Der 72 Jahre alte Fahrer eines VW Phaeton fuhr von Bauerbach kommend an die Kreuzung heran, bog nach links auf die L 3088 in Richtung Kirchhain ein und übersah dabei eine 63-jährige Renault-Fahrerin, die von Kirchhain nach Marburg unterwegs war. Die Beteiligten kamen bei der folgenden Kollision ohne Blessuren davon. Wahrscheinlich war die Sicht des VW-Fahrers durch einen Linienbus, die gerade die Kreuzung von Schröck in Richtung Bauerbach überquert hatte, noch eingeschränkt.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf