Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

19.10.2015 – 16:21

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Gartenmöbel weg; Kellereinbrecher stiehlt Winterreifen; Kein Spaß, sondern strafbar und gefährlich; Schaukasten beschädigt - Pokal gestohlen; Motorroller im Visier von Dieben

Marburg-Biedenkopf (ots)

Gartenmöbel weg

Biedenkopf - Aus einem Lager eines Vereins in der Straße Auf der Kreuzwiese fehlen Gartenmöbel im Wert von1000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und bittet um Hinweise. Die Tatzeit liegt zwischen Montag, 14. September und Donnerstag, 15. Oktober. Polizei Biedenkopf, Tel. 06461/9295-0.

Kellereinbrecher stiehlt Winterreifen

Marburg - Zwischen Sonntag, 11 und Freitag, 16. Oktober stahl ein Dieb aus einem Keller des Mehrfamilienhauses Am Richtsberg 74 vier auf Alufelgen montierte Winterreifen der Größe 195/60/15 im Wert von mindestens 400 Euro. Der Täter demontierte den kompletten Riegel der Kellertür und umging damit das sichernde Vorhängeschloss. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06421/406-0.

Kein Spaß, sondern strafbar und gefährlich

Friedensdorf - Es bedarf sicherlich keiner weiteren Beschreibung was passieren kann, wenn ein Fußgänger oder Zweiradfahrer in ein fast 50 x 30 Zentimeter großes Loch gerät. Auch an dem Auto, das mit dem Reifen da hineingerät kann ein eminenter Schaden entstehen. Deshalb ist da Entfernen von Gullydeckeln auch alles andere als ein "Spaß". Das ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und wird gem. § 315 b StGB mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe geahndet. Da in diesem Fall der Deckel trotz weiträumiger Absuche nicht auftauchte, kommt auch noch ein Diebstahl dazu. Glücklicherweise sicherte ein Anwohner den offenen Schacht mit einer Holzbohle provisorisch, sodass weder ein Personen- noch ein Sachschaden entstanden. Wer die Tat, die sich in der Nacht zum Samstag, 17. Oktober, zwischen 00.30 und 02 Uhr in der Straße Unterm Dorf ereignete, beobachtet hat und Angaben zum Täter machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Biedenkopf, Tel. 06461/9295-0 in Verbindung zu setzen.

Schaukasten beschädigt - Pokal gestohlen Aufmerksamer Zeuge ermöglicht Festnahme

Biedenkopf - Ein aufmerksamer und schnell reagierender Zeuge ermöglichte der Polizei Samstagnacht die Festnahme einer 16-Jährigen. Die Schülerin steht unter dem Verdacht, am 18. Oktober, gegen 00.20 Uhr in der Hainstraße die Scheibe eines Schaukastens eingeschlagen und daraus einen Pokalrohling gestohlen zu haben. Den Pokal fand die Polizei in der Handtasche des Mädchens. Sie stand mit laut Test über 1,3 Promille unter Alkoholeinfluss.

Motorroller im Visier von Dieben

Stadtallendorf - Am zurückliegenden Wochenende hatte möglicherweise ein einzelner, eventuell aber auch mehrere Täter Motorroller im Visier. In der Beethovenstraße fehlt seit Sonntag, 18. Oktober, 09.30 Uhr eine rot weiße Rex Monza. Das Zweirad war am Abend vorher um 19 Uhr noch in dem offenen Carport des Hauses und es war auch mit der Lenkersperre gesichert. Gleich zwei Roller waren Ziel in der Richard-Wagner-Straße. In einem Fall blieb es bei einem versuchten Diebstahl. Die betroffene schwarze Peugeot Speedfight fand der Besitzer nicht weit weg vom eigentlichen Abstellort. Der Täter hatte das Zweirad vermutlich bis dorthin geschoben und dann zurück gelassen. An dem Roller war danach der rechte Bremshebel abgebrochen. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro. Ein Nachbar in der Richard-Wagner-Straße hatte weniger Glück. Sein abgeschlossener Roller, eine rot schwarze Piaggio C 14 im Wert von 600 Euro, blieb verschwunden. Der Diebstahl ereignete sich am Samstag, 17. Oktober, zwischen 21 und 23.30 Uhr. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428/9305-0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf