PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

23.06.2015 – 10:05

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Einbrecher kommt am Vormittag;Polizei sucht nach Fahrraddiebstahl nach zwei Männern;Wer klopfte gegen Autoscheibe? Zeuge gesucht;Einbruch in Lagerhalle;

Marburg-BiedenkopfMarburg-Biedenkopf (ots)

Einbrecher kommt am Vormittag

Marburg: Am Montagvormittag, 22. Juni verschaffte sich ein Unbekannter zwischen 10.30 und 12.30 Uhr gewaltsam Zugang in ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Glaskopf". Der Dieb erbeutete Bargeld und suchte das Weite. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen melden Zeugen bitte der Kripo in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Polizei sucht nach Fahrraddiebstahl nach zwei Männern

Marburg: Nach einem Fahrraddiebstahl am Montag, 22. Juni, 20.27 Uhr vor dem Edeka-Markt in der Alten Kasseler Straße sucht die Polizei nach dem mutmaßlichen Dieb. Bekleidet war der Verdächtige an dem Abend mit einer schwarzen Jacke, einer schwarzen Jogginghose mit weißen Streifen, blauen Schuhen sowie einem orangefarbenen Rucksack. In seiner Begleitung befand sich ein ebenfalls schwarz gekleideter Mann. Das gestohlene Mountainbike Motobecane in den Grundfarben weiß/rot/pink fällt durch einen gelben Vorderreifen auf. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421-4060.

Wer klopfte gegen Autoscheibe? Zeuge gesucht

Marburg: Beim Ausparken touchierte eine Frau am Montagabend, 22. Juni, 21.15 Uhr im Steinweg mit ihrem blauen Golf einen silberfarbenen Golf und fuhr anschließend weg. Die Polizei konnte die mutmaßliche Fahrerin mittlerweile ermitteln. Die Beamten suchen nun nach einem bis dato unbekannten Zeugen. Der soll die mutmaßliche Unfallverursacherin durch Klopfen gegen die Scheibe auf den Schaden aufmerksam gemacht haben. Er wird gebeten, schnellstmöglich Kontakt mit der Polizei in Marburg, Tel. 06421-4060, aufzunehmen.

Einbruch in Lagerhalle

Kirchhain: Gegenstände im Wert von etwa 1700 Euro erbeuteten Unbekannte zwischen Samstag, 20. Juni, 14.30 Uhr und Montag, 22. Juni, 8.40 Uhr aus einem Geschäft in der Niederrheinischen Straße. Die Diebe stahlen aus einer Lagerhalle unter anderem ISO-Platten und mehrere Elektro-Werkzeuge sowie eine Sackkarre. Zudem stellten die Unbekannten einen etwa 300 Kilogramm schweren Ofen zum Abtransport bereit, ließen ihn aber letztendlich zurück. Die Polizei hofft nun darauf, dass Zeugen verdächtige Personen/Fahrzeuge sowie Ladetätigkeiten wahrgenommen haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050.

Fahrer leicht verletzt - Hoher Sachschaden

Stadtallendorf: Bei einem Unfall auf der Rheinstraße erlitt ein 28-jähriger Autofahrer am Montagabend, 22. Juni, 21.50 Uhr leichte Verletzungen. Der in Richtung Niederkleiner Straße fahrende Mann rutschte mit seinem Opel Corsa in einer Kurve auf regennasser Fahrbahn gegen einen Bordstein und krachte anschließend gegen eine Zaun und eine Straßenlaterne. Der Gesamtschaden beläuft sich auf knapp 20000 Euro.

Rowdy in der Ringstraße

Gladenbach: Ein Smiley kratzte ein Unbekannter am Freitag, 19. Juni, zwischen 8.55 Uhr und 15.05 Uhr in der Ringstraße in den Lack eines schwarzen VW Golf. Dabei entstand ein Schaden von 500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen. Hinweise bitte an den Polizeiposten Gladenbach, Tel. 06462-9168130.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf