Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Einbrecher flüchtet mit Rad;Dieb wird überrascht;Sonnenschirm gestohlen;Hauswand durch Unfall beschädigt;Unfallflucht - Rotes Fahrzeug gesucht;

Marburg-Biedenkopf (ots) -

Einbrecher flüchtet mit Rad

Marburg:
Gewaltsam drang ein Unbekannter am Donnerstag, 24. Juli gegen 5.30 in
eine Gaststätte in der Waggonhalle in der Rudolf-Bultmann-Straße ein.
Anschließend erbeutete der mutmaßliche Dieb eine Trinkgeldkasse mit 
einer geringen Menge Bargeld. Ein Zeuge hörte Scheibenklirren und sah
wenig später einen jungen Mann mit hellbraunen, kurzen Haaren und 
einem roten Pulli, der mit einem Fahrrad über den Radweg in Richtung 
Alte Kasseler Straße flüchtete. Der Sachschaden beträgt 2000 Euro. 
Die Polizei hofft nun darauf, dass Zeugen den Verdächtigen vor dem 
Einbruch oder seiner späteren Flucht beobachtet haben.
Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421- 4060.

Dieb wird überrascht

Marburg:
Kein Glück hatte ein etwa 20 Jahre alter Mann am Donnerstag, 24. Juli
in einer Kindertagesstätte im Eisenacher Weg. Der mutmaßliche Dieb 
griff um 14.40 Uhr in die abgelegte Handtasche einer Angestellten und
wurde dabei überrascht. Ohne Beute flüchtete der recht flinke Mann in
ein angrenzendes Waldstück. Der Verdächtige ist schlank, hat braune, 
kurze Haare und trug ein weißes T-Shirt, eine kurze beigefarbene Hose
sowie eine schwarze Baseballkappe.
Hinweise bitte an die Polizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Sonnenschirm gestohlen

Marburg:
Einen Sonnenschirm samt Ständer ließ ein Unbekannter am Donnerstag, 
24. Juli, zwischen 11.50 Uhr und 12 Uhr mitgehen. Der erst neu 
gekaufte Schirm im Wert von 92 Euro lag an einer Treppe und sollte in
eine Wohnung transportiert werden. Möglicherweise haben Zeugen den 
Diebstahl gegenüber der Kleinen Ortenberggasse beobachtet. 
Hinweise bitte an die Polizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Hauswand durch Unfall beschädigt

Cölbe:
Bereits am Freitag, 18. Juli gegen 10.30 Uhr beschädigte ein 
Autofahrer in der Kasseler Straße eine Hauswand und hinterließ einen 
Sachschaden von 500 Euro. Der Unbekannte kam aus der Lahnstraße, 
krachte an einer Engstelle gegen das Haus und kümmerte sich nicht 
weiter um den Schaden.
Hinweise bitte an die Polizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Unfallflucht - Rotes Fahrzeug gesucht

Kirchhain:
Einen geringen Schaden in Höhe von 50 Euro verursachte ein bis dato 
unbekannter Fahrer am Donnerstag, 24. Juli, zwischen 10.30 Uhr und 11
Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Frankfurter 
Straße. Die Polizei sicherte an dem beschädigten, silberfarbenen VW 
Golf dunkelroten Lack.
Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 
93050.

Jürgen Schlick

 
ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43648 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: