Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

02.04.2019 – 10:30

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Abgelenkt und beklaut in Bad Nauheim ++ Bushaltestelle in Wölfersheim beschädigt ++ Bei Gespräch onaniert in Butzbach ++ Spiegel abgefahren auf der B3 ++ Unfallflucht am Golfplatz Ockstadt

Friedberg (ots)

Abgelenkt und beklaut

Bad Nauheim: In einem Bekleidungsgeschäft in der Stresemannstraße verwickelte ein Mann zwischen 17 und 17.20 Uhr am gestrigen Montag die Verkäuferin in ein Gespräch. Mit osteuropäischem Erscheinungsbild, etwa 1.70m groß, dunkler Schirmmütze, hellgrauem Blazer, dunkler Jeans und weißen Sneakers wird der Mann beschrieben. Das Gespräch mit der Verkäuferin diente vermutlich der Ablenkung. Währenddessen machte sich wahrscheinlich ein Mittäter an der Kasse zu schaffen und entwendete Bargeld. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um weitere Hinweise auf den Mann und einen möglichen Begleiter. Ebenso ist für die Polizei von Interesse, welches Fortbewegungsmittel die Täter nutzten.

*

Bei Gespräch onaniert

Butzbach: Im Feld an der Holzheimer Straße ging eine 66-jährige Butzbacherin am Montagnachmittag spazieren. Zwischen 16 und 16.30 Uhr sprach sie ein junger Mann an und verwickelte sie in ein Gespräch. Dabei entblöste er sein Glied und onanierte. Die Butzbacherin ging daraufhin weiter und informierte die Polizei. Diese sucht mögliche Zeugen des Geschehens und bittet um Hinweise auf den jungen Mann unter Tel. 06033-7043-0.

*

Spiegel abgefahren

Friedberg: Im Begegnungsverkehr auf der Bundesstraße 3 zwischen Wöllstadt und Friedberg musste der Außenspiegel eines schwarzen Audi A5 eines Vilbelers am Sonntag, gegen 16.55 Uhr, dran glauben. In einer langgezogenen Linkskurve kam ein anderer Verkehrsteilnehmer zu weit auf die Gegenfahrbahn, touchierte den Spiegel des Audi und fuhr anschließend weiter in Richtung Wöllstadt. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, entgegen.

*

Am Golfplatz angefahren

Friedberg: Ihren weißen BMW X5 parkte eine Karbenerin am Samstag, zwischen 13.30 und 17.15 Uhr auf dem Parkplatz Am Golfplatz in Ockstadt. Ein anderer Parkplatznutzer fuhr in dieser Zeit gegen die Beifahrerseite des PKW und verursachte einen Schaden von rund 3500 Euro. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um Hinweise auf den Unfallverursacher, der sich unerlaubt vom Unfallort entfernte.

*

Jugendlicher beschädigte Bushaltestelle

Wölfersheim: Einen Schaden von etwa 250 Euro an einer Bushaltestelle in der Schulstraße richtete ein Jugendlicher am Montagabend, gegen 21 Uhr, an. Eine Anwohnerin sah den mutmaßlichen Täter weglaufen, nachdem er eine Glasscheibe der Haltestelle beschädigt hatte. Als 14 bis 16 Jahre alt, 1.70m groß, schlank mit dunkler Jogginghose wird er beschrieben. Um weitere Hinweise in diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau