PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

09.03.2018 – 17:18

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-FB: Schwerer Unfall in Stockheim

Friedberg (ots)

Unfall in Glauburg - Rettungshubschrauber im Einsatz

Glauburg: Beim Einbiegen aus der Vordergasse in die Vogelsbergstraße kam es am Freitag gegen 10 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Stockheim. Der Mitsubishi Pajero eines 66-jährigen stieß mit einem VW Up einer 66-jährigen aus dem Wetteraukreis zusammen. Beim Zusammenstoß in Höhe Fahrertür wurde die Frau verletzt. Der Verdacht einer Wirbelsäulenverletzung machte eine schonende Bergung erforderlich und rief die Feuerwehr auf den Plan. Die Einsatzkräfte schnitten das Dach des VW ab, damit die Retter besseren Zugang zur Patientin hatten. Der Rettungshubschrauber flog ein und transportierte die Seniorin in ein Krankenhaus. Der unfallbeteiligte Wetterauer wurde nicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden. Am Up entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Durch den Einsatz des Hubschraubers wurde die Vogelsbergstraße für den Verkehr komplett gesperrt, konnte aber zeitnah wieder freigegeben werden. Nach ersten Untersuchungen, bestätigte sich der erste Verdacht auf die genannte Wirbelverletzung glücklicherweise nicht.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell