Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Verletzte bei Unfällen in Bad Vibel und Rosbach ++ Corsa in Bad Nauheim verkratzt ++ Zeugen nach Unfall in Butzbach gesucht ++ Vogelfutterhaus - Unikat gestohlen ++ Dieb im LKW ++ u.a.

Friedberg (ots) - Corsa verkratzt

Bad Nauheim: In der Otto-Weiß-Straße beschädigte ein Unbekannter zwischen 16 Uhr am Sonntag und 16.30 Uhr am Dienstag einen gelben Opel Corsa, der dort am Fahrbahnrand abgestellt war. Die Fahrzeughalterin erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung. Etwa 1500 Euro werden die Reparaturkosten betragen, die durch Kratzer an rechten Fahrzeugseite entstanden. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um Hinweise.

*

Fußgängerin verletzt

Bad Vilbel: An der Einmündung der Frankfurter Straße zur Ritterstraße überquerte eine 47-jährige Bad Vilbelerin heute Morgen, gegen 05.50 Uhr, die Fahrbahn am Zebrastreifen. Ein 32-jähriger Vilbeler übersah die Fußgängerin vermutlich und stieß mit seinem PKW gegen sie. Dabei verletzte die 47-Jährige sich am Fuß und musste zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden.

*

Drei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Rosbach: Auf der Bundesstraße 455 in Richtung Autobahn fuhr ein 27-jähriger Kronberger am heutigen Morgen, gegen 05.30 Uhr, mit seinem PKW. An der Einmündung zur Raiffeisenstraße bremste die 50-jährige Fahrerin des vor ihm fahrenden PKW aus Frankfurt ab, da die Ampel auf gelb schaltete. Der Kronberger konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Beide Fahrzeugführer, sowie der Beifahrer der Frankfurterin verletzten sich bei dem Unfall leicht und kamen zur Untersuchung in Krankenhäuser. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

*

Sporttasche geklaut

Bad Vilbel: Aus einem braunen Volvo, der in der Albert-Schweitzer-Straße abgestellt war, entwendete ein Dieb zwischen 18 Uhr am Dienstag und 23 Uhr am Mittwoch eine Sporttasche und diversere Kleinteile. In der Tasche befand sich auch eine hochwertige Taucheruhr. Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, bittet um Hinweise in diesem Zusammenhang.

*

Unfallflucht

Büdingen: Auf dem Aldi-Parkplatz in der Industriestraße verursachte ein unbekannter Parkplatznutzer am Donnerstag einen Schaden von rund 2000 Euro am Heck eines silberfarbenen Mercedes, der dort abgestellt war. Zwischen 16 und 16.20 Uhr kam es zum Unfall, zu dem die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0, Zeugen sucht. Der Unfallverursacher meldete sich weder bei der Polizei noch beim Fahrzeughalter, sondern beging eine Unfallflucht.

*

Vogelfutterhaus - Unikat gestohlen

Butzbach: Der Wert der Beute, die ein Dieb am Samstag in der Elsa-Brandström-Straße machte, lässt sich eigentlich gar nicht beziffern. Was den Materialeinsatz betrifft, so handelt es sich etwa um 300 Euro, der ideelle Wert jedoch wiegt sicherlich schwerer. Beim Diebesgut handelt es sich um ein selbst entworfenes und aus pulverbeschichtetem Edelstahl hergestelltes Vogelfutterhäuschen. Das rot-weiße Unikat stand auf dem Grundstück eines Geschäftes und wurde dort zwischen 14 und 15 Uhr am Samstag gestohlen. Auf dem Grundstück hielt vor dem Diebstahl ein weißer VW-Bus (Kleintransporter), dessen Fahrer mit dem Diebstahl in Zusammenhang stehen könnte. Die Polizei in Butzbach, Tel. 06033-7043-0, bittet um weitere Hinweise.

*

Viele Fragen nach Unfall offen - roter PKW beteiligt

Butzbach: Die Polizei in Butzbach, Tel. 06033-7043-0, sucht Zeugen nach einem Unfall, der sich vermutlich gegen 10.50 Uhr in der John-F-Kennedy-Straße ereignet hat. Auf ungeklärte Weise muss es dort zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem 16-Jährigen gekommen sein, der dort zu Fuß unterwegs war. Nach dem Unfall ging der Jugendliche zunächst weiter und auch der Autofahrer fuhr davon. Bei dem Unfall verletzte sich der 16-Jährige jedoch schwer, so dass er später von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Da der Jugendliche bislang keine weiteren Angaben zum Unfallhergang machte, bittet die Polizei um weitere Hinweise. Der beteiligte PKW soll rot gewesen sein. Wer kann Hinweise zum PKW und dem Fahrer machen? Wer konnte den Unfall beobachten?

*

Dieb im LKW

Rosbach: Irgendwann zwischen 18 Uhr am Mittwoch und 09.30 Uhr am Donnerstag manipulierte ein Dieb am Schloss eines weißen Iveco LKW, der auf dem Parkplatz des Rewe-Zentrallagers in der Raiffeisenstraße abgestellt war. Der Täter entwendete Bargeld und Ausweise des Fahrers aus dem Führerhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, nimmt Hinweise in diesem Zusammenhang entgegen.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: