Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-FB: Dank an aufmerksame Zeugen

Die Zeugin mit dem Leiter der Polizeistation Bad Vilbel, Jürgen Werner (l.) und dem stellvertretenden Leiter Jürgen Mank (r.)
Die Zeugin mit dem Leiter der Polizeistation Bad Vilbel, Jürgen Werner (l.) und dem stellvertretenden Leiter Jürgen Mank (r.)

Friedberg (ots) - Einbrecher gefasst - Polizei spricht Zeugen Dank aus

Bad Vilbel: Nachdem ein Paar mitten in der Nacht auf verdächtige Geräusche aufmerksam wurde gingen sie der Sache auf den Grund und konnten beobachten, dass in einem Haus im Samlandweg Taschenlampenschein zu sehen war, obwohl die Eigentümer des Hauses in Urlaub waren. Die beiden informierten die Polizei und gaben aktuelle Informationen zum Sachverhalt an die Beamten weiter, die so zur Festnahme der Täter führte. Aufgrund ihres Engagements waren die "Alltagshelden" vom Leiter der Polizeistation Bad Vilbel, Erster Polizeihauptkommissar Jürgen Werner eingeladen. Häufig sei es gerade im Bereich des Wohnungseinbruchs nur durch die Aufmerksamkeit von Bürgern wie den beiden Zeugen der Polizei möglich, Täter auf frischer Tat zu fassen. Herr Werner dankte den beiden Zeugen im Namen des Polizeidirektors des Wetteraukreises, Kriminaldirektor Ralph-Dieter Brede.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

Das könnte Sie auch interessieren: