Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

23.12.2016 – 14:07

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-FB: + Audi zerkratzt + Rechner, Festplatten und Kameras gestohlen + Autos aufgebrochen + In Graben geschleudert + Gelegenheit macht Diebe +

Friedberg (ots)

   -- 

Bad Vilbel - Dortelweil: Audi zerkratzt -

In der Nacht von Mittwoch (21.12.2016) auf Donnerstag (22.12.2016) beschädigten Unbekannte den Lack eines schwarzen Audi A3 Sportback. Der in Frankfurt zugelassene Wagen parkte zwischen 18.00 Uhr und 15.00 Uhr im Weitzesweg. Mit einem spitzen Gegenstand trieben die Täter Kratzer in den Lack des Audis. Die Reparatur wird etwa 500 Euro kosten. Hinweise erbittet die Polizeistation in Bad Vilbel unter Tel.: (06061) 54600.

Bad Vilbel: Diebe im Immobilienbüro und Auto aufgebrochen -

Auf Wertsachen aus einem Immobilienbüro hatten es Einbrecher in der Frankfurter Straße abgesehen. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Büros und griffen sich vier Apple PCs, Festplatten sowie zwei Kameras der Marke "Nikon". Zudem brachen vermutlich dieselben Täter auf einem Parkplatz einen schwarzen 1-er BMW auf. Hieraus erbeuteten sie ein Apple I-Mac - Notebook. Der Gesamtwert der Beute liegt bei etwa 8.000 Euro. Die Aufbruchschäden summieren sich auf mindestens 400 Euro. Zeugen, die die Täter zwischen Mittwochabend (21.12.2016) und Donnerstagmorgen (22.12.2016) in der Frankfurter Straße beobachteten oder denen in dieser Zeit Personen oder Fahrzeuge dort auffielen, werden gebeten sich unter Tel.: (06061) 54600 bei der Vilbeler Polizei zu melden.

Florstadt-Staden: Werkzeuge geklaut -

Mit Werkzeugen von bisher noch nicht bekanntem Wert suchten Autoaufbrecher in der Straße "Am Leimenkautenweg" das Weite. In der Zeit von Mittwochabend (21.12.2016), gegen 16.30 Uhr bis Donnerstagmorgen (22.12.2016), gegen 09.10 Uhr schlugen die Diebe an einem Ford Transit und einem Toyota "Proace" jeweils eine Scheibe ein und suchten im Inneren der beiden Kleintransporter nach Beute. Aus dem Toyota ließen sie verschiedene Werkzeuge mitgehen. Eine genaue Aufstellung der gestohlenen Werkzeuge liegt derzeit noch nicht vor. Die Aufbruchschäden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ca. 800 Euro. Hinweise erbittet die Polizei in Friedberg unter Tel.: (06031) 6010.

Altenstadt-Lindheim: Heckscheibe eingeschlagen -

Auf dem Gelände einer Sanitärfirma im Zindelweg vergriffen sich Diebe an einem weißen VW Caddy. Die Täter überkletterten den Zaun und schlugen die Heckscheibe des Transporters ein. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die Täter keine Beute machten. Für eine neue Scheibe werden rund 300 Euro fällig. Die Tatzeit liegt in der Nacht von Mittwoch (21.12.2016) auf Donnerstag (22.12.2016). Hinweise erbittet die Polizei in Büdingen unter Tel.: (06042) 96480.

Altenstadt: Schleuderpartie endet im Graben -

Ohne Verletzungen kam ein 37-Jähriger nach einer Schleuderpartie mit seinem VW davon. Der aus Altenstadt stammende Unfallfahrer war gestern Abend (22.12.2016), gegen 19.30 Uhr auf der Landstraße von Oberau in Richtung Altenstadt unterwegs. Hinter einer Ampelanlage geriet sein Tiguan ins Rutschen, touchierte einen Baum und landete im Graben. Die Schäden an seinem Wagen belaufen sich auf ca. 5.000 Euro.

Büdingen: Gelegenheit macht Diebe -

Aus einem nicht verschlossenen Subaru Legacy ließen Diebe rund 170 Euro Bargeld mitgehen. Der Wagen parkte am Donnerstagnachmittag (22.12.2016), zwischen 16.00 Uhr und 17.30 Uhr in der Straße "Am Dohlberg". Die Diebe nutzten die Gelegenheit, öffneten die Tür und schnappten sich das in der Mittelkonsole liegende Geld. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizeistation in Büdingen unter Tel.: (06042) 96480 entgegen.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau