Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

10.11.2016 – 14:57

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-FB: Unfälle heute Morgen in der Wetterau und ein Fahrradraub in Bad Nauheim

Friedberg (ots)

Unfälle heute Morgen in der Wetterau

Friedberg: Einen Gesamtschaden von 3000 Euro verursachte heute Morgen gegen 08 Uhr eine 39-jährige Friedbergerin, als sie das Bremsen der vorausfahrenden Fahrzeuge zu spät bemerkte. In der Ockstädter Straße verlangsamte eine 41-jährige Butzbacherin das Tempo ihres Chevrolet, um auf ein Schulgelände abzubiegen. Die Friedbergerin fuhr trotz Vollbremsung mit ihrem VW auf den Chevrolet auf und schob diesen noch auf den davor befindlichen Ford einer 46-Jährigen aus Wöllstadt, welche ebenfalls auf das Schulgelände abbiegen wollte. Durch den Unfall zog sich die Butzbacherin leichte Verletzungen zu und kam in ein Krankenhaus. Alle drei Fahrzeuge waren noch fahrbereit, aber beschädigt (VW: 1000EUR; Chevrolet: 1500EUR; Ford: 500EUR).

Florstadt: In der Friedberger Landstraße in Nieder-Florstadt in Fahrtrichtung Ober-Florstadt geriet heute Morgen gegen 07 Uhr ein 24-jähriger Florstädter aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und krachte mit seinem VW in eine Hauswand. Der VW überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Dabei verletzte sich der 24-Jährige leicht. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt. Der VW musste abgeschleppt werden.

Rosbach: Heute Morgen gegen 05.40 Uhr bemerkte 43-jährige Seat-Fahrerin aus Köppern zu spät, dass eine vor ihr fahrende VW-Fahrerin auf der L 3057 in Rodheim ihr Fahrzeug aufgrund einer roten Ampel abbremste und zum Stehen kam. Die 43-Jährige fuhr auf den VW auf und verletzte sich durch die Kollision leicht. Die 20-jährige VW-Fahrerin aus Bad Nauheim verletzte sich nicht. Am Seat entstanden Beschädigungen in einer Höhe von etwa 1500EUR, am VW waren es etwa 1000EUR.

Fahrrad geraubt

Bad Nauheim: Schwarze Sturmhauben und dunkle Kleidung sollen die Männer getragen haben, die bereits am Montag, 31.Oktober, einem in Bad Nauheim wohnenden Mann das Fahrrad raubten. Gegen 22.30 Uhr traf die Gruppe aus etwas sechs Personen in der Terrassenstraße, Höhe Elvis-Presley-Platz, auf den 23-jährigen Geschädigten. Die noch unbekannten Männer schlugen mit einem Baseballschläger nach dem 23-Jährigen, nahmen als er zu Fall kam sein Fahrrad an sich und ergriffen damit die Flucht in Richtung Park. Sie werden als etwa 20 bis 25 Jahre alt beschrieben. Der 23-Jährige verletzte sich leicht und erstattete zu einem späteren Zeitpunkt Anzeige. Das Fahrrad hat einen Wert von etwa 50 Euro und kann nicht näher beschrieben werden. Mögliche Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys