Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Im Weizenfeld gelandet ++ Verwirrt? ++ Zweiradfahrer verletzt ++ In Sportheim eingebrochen ++ u.a.

Friedberg (ots) - Aufsitzmäher gestohlen

Bad Nauheim: Von einem Gelände am Elvis-Presley-Platz ließen Diebe am Wochenende einen orangefarbenen Husqvarna Rider PF 21 Aufsitzmäher mitgehen. Irgendwann zwischen Freitag und Montag verschwand der Rasenmäher im Wert von rund 10.000 Euro. Hinweise auf den Verbleib des Gerätes erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Spiegel abgefahren

Bad Nauheim: Offenbar zu dicht vorbeigefahren ist ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer am Mittwoch an einem blauen Opel Zafira in der Nieder-Mörler-Straße. Zwischen 08.30 und 13.30 Uhr beschädigte er den Außenspiegel des PKW und richtete damit einen Schaden von etwa 300 Euro an. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um Hinweise auf den Unfallflüchtigen.

Verwirrt?

Bad Vilbel: Vermutlich nicht ganz Herr seiner Sinne ist ein Mann, der heute Nacht in der Innenstadt von Bad Vilbel Passanten auffiel. Gegen Mitternacht verständigten sie die Polizei, als in der Frankfurter Straße ein Mann mit einem Fahrrad an ihnen vorbei fuhr und diverse Ausrufe in ihre Richtung tätigte. Ungewöhnlich zudem: Der Fremde hatte eine Machete am Gürtel befestigt. Nach einiger Zeit kam der Mann ohne Fahrrad erneut vorbei, entschuldigte sich bei den Mitteilern, verweilte kurz auf dem Parkplatz einer Drogerie und ging dann einfach weiter. Als 1.80 m groß, sportlich, mit schlanker Figur und roten kurzen Haaren wird der Mann beschrieben. Er trug ein graues Oberteil, eine braune Basecap und sprach akzentfrei Deutsch. Er machte keinen bedrohlichen Eindruck auf die Mitteiler, wirkte jedoch verwirrt. Weiterer Hinweise in diesem Zusammenhang erbittet die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0.

Rückleuchten ausgebaut

Bad Vilbel: Einen roten PKW-Anhänger verwechselten Diebe Anfang der Woche offenbar mit einem Ersatzteillager. Zwischen 19 Uhr am Montag und 11 Uhr am Dienstag bauten sie die Rückleuchten des Anhängers Am Hang aus und ließen sie mitgehen. Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, bittet um Hinweise auf die Diebe.

Fiesta verkratzt

Florstadt: Einen Schaden von etwa 500 Euro verursachte ein Vandale am Mittwoch, zwischen 09 und 15.30 Uhr, an einem blauen Ford Fiesta in der Friedberger Landstraße in Nieder-Florstadt. Vermutlich mit einem spitzen Gegenstand verkratze er den Lack auf der Beifahrerseite. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um Hinweise in diesem Zusammenhang.

Zweiradfahrer leicht verletzt

Friedberg: Zum Zusammenstoß zwischen einem 24-jährigen PKW-Fahrer aus Bad Nauheim und einem 17-jährigen Zweiradfahrer aus Rosbach kam es am Mittwochnachmittag auf der Homburger Straße. Mit seinem Kleinkraftrad wollte der Rosbacher den Audi des Bad Nauheimers überholen, als dieser dabei war nach links auf ein Tankstellengelände abzubiegen. Dabei stießen die Fahrzeuge zusammen und der 17-Jährige stürzte. Er zog sich leichte Verletzungen zu.

Auto im Weizenfeld

Karben: Ein bekanntes Lied muss ein 27-Jähriger aus Nidda seit heute Morgen umdichten. "Ein Auto im Kornfeld" kann er aus dem Schlager machen, nachdem er gegen 05.16 Uhr sein genutztes Fahrzeug im Weizenfeld neben der Landstraße 3351 "abstellte". Zwischen Burg-Gräfenrode und Großkarben wollte er vermutlich trotz Überholverbot den vor ihm fahrenden PKW überholen. Als er an der unübersichtlichen Stelle Gegenverkehr bemerkte, wich er nach links ins Feld aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Am Weizenfeld und dem PKW entstand Sachschaden. Der Fahrer aus Nidda blieb unverletzt.

Teurer Einkauf

Karben: Während seines Einkaufs stelle ein Karbener am Mittwoch, zwischen 11.30 und 12.15 Uhr, seinen schwarzen Ford C-Max auf dem Parkplatz des ALDI-Marktes in der Bahnhofstraße in Kloppenheim ab. In dieser Zeit beschädigte ein noch unbekannter Parkplatznutzer die hintere Stoßstange des Fahrzeuges. Hinweise in diesem Zusammenhang erbittet die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0.

In Sportheim eingebrochen

Limeshain: Beamter, Laptop, Receiver und einen Schlüssel erbeuteten Diebe in der Nacht zum Mittwoch aus einem Sportheim Am Lindheimer Weg in Hainchen. Über ein Dachfenster gelang den Dieben der gewaltsame Zutritt zum Vereinsheim. Die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0, bittet um Hinweise.

Von der Fahrbahn abgekommen

Nidda: Auf der Kreisstraße 196 zwischen Nidda und Geiß-Nidda verlor ein 64-Jähriger am Mittwochabend, gegen 19.30 Uhr, die Kontrolle über seinen Peugeot und kam von der Fahrbahn ab. Der Fahrer aus Nidda verletzte sich dabei leicht und kam ins Krankenhaus. Möglicherweise liegt die Ursache des Kontrollverlustes bei einem vorangegangenen Alkoholkonsum. Am Peugeot und einem Leitpfosten entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Der Führerschein des 64-Jährigen wurde sichergestellt.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: