Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

07.10.2015 – 16:48

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-FB: Pressemeldung vom 7.10.15:

Friedberg (ots)

Ober-Mörlen: Zeugen nach Unfall auf der A 5 gesucht

Am Dienstag, gegen 20.20 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A 5 in Fahrtrichtung Norden, in Höhe der Tank-und Rastanlage Wetterau. Beteiligt waren ein schwarzer Ford Focus und ein schwarzer Smart, die sich im Laufe des Unfalls überschlugen. Beide Fahrer wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Bisher ist nicht bekannt, wie sich dieser Verkehrsunfall zugetragen hat. Zeugen gaben an, dass an der Unfallstelle ein silberner PKW, vermutlich BMW angehalten hat, aber kurze Zeit später weiterfuhr. Zeugen dieses Unfalls, insbesondere der Fahrer des silbernen PKW, werden gebeten, sich bei der Polizeiautobahnstation Mittelhessen unter der Telefonnummer 06033-9930 zu melden.

Jörg Reinemer

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung