Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

06.07.2015 – 15:23

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-FB: Weißer 5er BMW in Nieder-Mörlen entwendet; Fahrer erlitt bei Unfall in Florstadt leichte Verletzungen; Zigaretten bei Einbruch in Getränkemarkt in Oberau erbeutet; u.a.

Friedberg (ots)

Bad Nauheim: Weißer 5er BMW in Nieder-Mörlen entwendet

Am 05.07.2015, zwischen 01.00 und 14.30 Uhr, wurde in der Dürerstraße ein 5er "Gran Turismo" BMW entwendet. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen FB-PF 100 ist zwar schon ca. 5 Jahre alt, hat jedoch noch einen Zeitwert von ca. 28.000 Euro. Hinweise erbittet die Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/6010.

Florstadt: Fahrer erlitt leichte Verletzungen

Ein 52-Jähriger aus Gettenau wurde am vergangenen Samstag, gegen 10.00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall verletzt. Er befuhr mit seinem Pkw die Hanauer Straße in Richtung Ortsmitte. Beim Einfahren in die Hanauer Straße übersah hier ein 60-jähriger Busfahrer den Pkw des 52-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Der Pkw-Fahrer aus Gettenau wurde dabei verletzt und später ärztlich behandelt. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro.

Ober-Mörlen: Autobahnpolizei bringt BtM-Fahrt zur Anzeige

Am 06.07.2015, gegen 00.30 Uhr, wurde auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Wetterau eine Pkw-Fahrerin aus Würzburg kontrolliert. Die 30-Jährige legte Auffälligkeiten an den Tag, die bei einem Schnelltest einen Verdacht auf den Konsum von Amphetamin und Cannabis bestätigte. Eine Blutentnahme wurde auf der Dienststelle durchgeführt und eine Weiterfahrt unterbunden.

Butzbach: Bei Flucht vor dem Gewitter Handy verloren

Ein 16-Jähriger musste am Sonntag, gegen 16.00 Uhr, im Schrenzerbad wegen einem Hagelgewitter über die Grünfläche zum Gebäude des Bades rennen. Dabei fiel ihm sein Handy Iphone S5 (Wert von ca. 600 Euro) aus der Hosentasche ins Gras. Der unbekannte Finder nahm das Handy offenbar ungesehen an sich. Er entfernte sich mit seinem Diebesgut in unbekannte Richtung. Täterhinweise liegen bisher nicht vor. Hinweise erbittet die Polizei in Butzbach, Tel.: 06033/91100.

Butzbach: Mehrere Verkehrsunfälle am vergangenen Wochenende

Am Freitag, gegen 10.50 Uhr, parkte ein 27-Jähriger aus Maibach seinen Pkw in der Straße Alt-Maibach in Maibach und vergaß sein Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern. Der Pkw kam auf der abschüssigen Straße ins Rollen und stieß gegen einen geparkten Pkw. Beim Unfall entstand ein Schaden von ca. 2.300 Euro. Ebenfalls am vergangenen Freitag, in der Zeit von 22.30 bis 23.30 Uhr, parkte ein 59-Jähriger aus Nieder-Weisel seinen Pkw, ein blauer Ford, in der Reutergasse in Nieder-Weisel. Ein anderer Fahrzeugführer stieß vermutlich beim Ausparken gegen den geparkten Pkw und flüchtete. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Durch Zeugen wurde das amtliche Kennzeichen des Verursachers bekannt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Am Sonntag, gegen 02.20 Uhr, befuhr eine 26-jährige Pkw-Fahrerin aus Ober Mörlen die B 275 aus Richtung Ober Mörlen kommend in Richtung Langenhain. Hier wechselte ein Waschbär über die Straße. Dieser wurde von dem Pkw erfasst und verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro. Ebenfalls am Sonntag, gegen 18.20 Uhr, befuhr eine 27-jährige Pkw-Fahrerin aus Friedberg die K 18 von Ebersgöns kommend in Richtung Pohl Göns. Hier überquerte ein Reh die Fahrbahn und wurde von dem Pkw erfasst. Das Reh lief in den Wald. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Bad Vilbel: Mountainbike entwendet

Am vergangenen Sonntag, zwischen 15.00 und 17.30 Uhr, entwendete ein bisher unbekannter Täter in der Huizener Straße ein Fahrrad. Das Rad war mit einem Metallfaltschloss gesichert. Es handelt sich um ein Mountainbike der Marke Scott "Voltage XZ30". Das Rad im Wert von ca. 400 Euro war auffällig neon-rot lackiert. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Vilbel, Tel.: 06101/54600, entgegen.

Bad Vilbel: Im Verbrauchermarkt Geldbörse aus Umhängetasche entwendet

Am 04.07.2015, zwischen 10.30 und 10.50 Uhr, wurde einer Seniorin in einem Verbrauchermarkt in der Friedberger Straße die Geldbörse aus einer Umhängetasche gestohlen. Täterhinweise liegen nicht vor. Der Verlust von Börse mit Bargeld, Krankenversicherungskarte und Personalausweis wird mit ca. 200 Euro beziffert. Hinweise erbittet die Polizei in Bad Vilbel, Tel.: 06101/54600.

Altenstadt: Zigarettendiebe konnten in Getränkemarkt in Oberau einsteigen

Bisher unbekannte Täter gelangten am vergangenen Samstag oder Sonntag auf das Dach eines Getränkemarktes "Bei der Nachtweide". Sie schraubten zwei Platten der Dachabdeckung los, entfernten die Dachdämmung und schafften dadurch einen Zugang zum Markt. Durch diesen Zugang gelangten die Unbekannten direkt in den Kassenbereich und in das unverschlossene Büro. Eine Alarmauslösung erfolgte nicht. Die Diebe konnten ungestört den Rollladen der Zigarettenfächer aufbrechen. Insgesamt wurden etwa 80 Stangen Zigaretten unterschiedlicher Marken entwendet. Der Ausstieg aus dem Objekt erfolgte wiederrum durch den Dacheinstieg. Hinweise nimmt die Polizei in Büdingen, Tel.: 06042/96480, entgegen.

Erich Müller, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell