Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

24.09.2014 – 16:17

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-FB: Pressemitteilungen vom 24.09.2014:

Friedberg (ots)

Florstadt: Falschgeld verteilt

In der Willy-Brand-Straße in Nieder-Florstadt hat ein Unbekannter am vergangenen Freitagnachmittag in einem Geschäft offenbar mit einem gefälschten "20 - Euro - Schein" bezahlt. Der Mann soll 20 bis 25 Jahre alt und etwa 180 bis 185 cm groß sein. Er soll hellbraune kurze Haare und weder Brille noch einen Bart haben. Getragen habe er ein blaues Sweatshirt und eine blaue Jeans. Hinweise bitte an die Polizeistation in Friedberg, Telefon 06031 - 6010.

Florstadt: Heckscheibe eingeschlagen

"In der Grobach" in Nieder - Mockstadt haben Unbekannte am Mittwochmorgen die Heckscheibe eines PKW beschädigt. Offensichtlich wurde aus dem Innenraum des Ford Maverick nichts mitgenommen. Der angerichtete Schaden liegt bei etwa 400 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Friedberg, Telefon 06031 - 6010.

Rosbach: Taschendiebe im Einkaufsmarkt

Eine 60 - Jährige wurde am Montag, zwischen 14.00 und 14.45 Uhr, offenbar Opfer von Taschendieben. Die Täter hatten eine Geldbörse aus einer Handtasche entwendet. Offensichtlich schlugen die Täter zu, als die Tasche im Einkaufswagen abgestellt wurde. Hinweise bitte an die Polizeistation in Friedberg, Telefon 06031 - 6010.

Wöllstadt: Garagen aufgebrochen

In der Schillerstraße haben Unbekannte zwischen Montag, 19.15 Uhr, und Dienstag, 14.00 Uhr, zwei Fahrräder entwendet. Die beiden Räder, ein Jugend- und ein Herrenrad, befanden sich in einer Garage neben einem Mehrfamilienhaus. Der Wert der Räder liegt bei mehreren Hundert Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Friedberg, Telefon 06031 - 6010.

Bad Vilbel: Vier Kompletträder weg

Vier Kompletträder haben Unbekannte in den letzten Tagen im Dortelweiler Weitzesweg entwendet. Die Räder wurden aus einem Lagerraum entwendet und haben einen Wert von etwa 450 Euro. Hinweise an die Polizeistation in Bad Vilbel, Telefon 06101- 54600.

Bad Vilbel: Einbruchsversuch in Kindergarten

Im Gronauer Aueweg haben Unbekannte innerhalb der letzten Woche versucht, in einen Kindergarten einzubrechen. Die Täter hebelten an zwei Fenstern und verursachten dabei einen Schaden von etwa 800 Euro. Offensichtlich schafften es die Täter jedoch nicht, in das Gebäude einzudringen. Hinweise an die Polizeistation in Bad Vilbel, Telefon 06101- 54600.

Bad Vilbel: Fahrraddiebe festgenommen

Aufgrund eines Zeugenhinweises kannten am Dienstag, gegen 14.20 Uhr, fünf mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen werden. Der Zeuge hatte die Polizei verständigt, als er vor einem Schulgelände in der Saalburgstraße eine Personengruppe sah, die sich offensichtlich an dort abgestellten Fahrrädern zu schaffen machten. Wenig später konnten Polizeibeamte die Personengruppe kontrollieren. Dabei stellte es sich heraus, dass die Personen Einbruchwerkzeug dabei hatten und offenbar gerade dabei waren, ein Fahrrad zu stehlen. Die fünf Frankfurter im Alter von 18 und 19 Jahren wurden festgenommen und nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Hinweise an die Polizeistation in Bad Vilbel, Telefon 06101- 54600.

Butzbach: Unter Alkoholeinfluss Pkw beschädigt

Am Dienstag, gegen 11.20 Uhr, stieß ein 66 - jähriger Pkw-Fahrer aus Münzenberg beim Einparken in der Weiseler Straße gegen den dort geparkten Pkw eines 33-Jährigen aus Butzbach. Nach dem Vorfall entfernte sich der Unfallverursacher zunächst unerlaubt von der Unfallstelle. Durch die Aussage eines aufmerksamen Zeugen konnte der mutmaßliche Verursacher jedoch ermittelt werden. Da er außerdem unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Butzbach, Tel. 06033-91100.

Büdingen: Hinteres Kennzeichen entwendet

Das hintere Kennzeichen eines VW Golf wurde zwischen Montag und Mittwoch in der Straße Am Herrenhöfchen in Orleshausen entwendet. Möglicherweise hatten es die Täter auf die Plakette des Schildes abgesehen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Büdingen, Telefon 06042 - 96480.

Büdingen: Geldbörse entwendet

In einem Cafe in der Bahnhofstraße haben Unbekannte am Dienstag, zwischen 11.05 und 11.20 Uhr, eine Geldbörse entwendet. Die Unbekannten hatten die Geldbörse aus einer dort abgelegten Handtasche herausgezogen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Büdingen, Telefon 06042 - 96480.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell