Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemeldung vom 04.03.2014:

Friedberg (ots) - Bad Nauheim: Sechsjähriger Junge bei Unfall verletzt

Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Montag, gegen 14.30 Uhr, in der Parkstraße in Bad Nauheim ereignete, mussten gleich zwei Kinder in eine Klinik eingeliefert werden.

Ein 42 - Jähriger war mit seinem Taxi auf der Parkstraße in Richtung Kolonaden unterwegs. Offensichtlich lief der sechsjährige Junge zwischen zwei Fahrzeugen von rechts auf die Straße. Vermutlich konnte der Taxifahrer nicht mehr anhalten und erfasste das Kind. Der Junge blieb nach dem Anstoß auf dem Boden liegen. Seine achtjährige Schwester musste den Unfall mit beobachten und erlitt einen Schock.

Beide Kinder wurden in eine Klinik gebracht. Offensichtlich handelt es sich jedoch nicht um schwere Verletzungen.

Hinweise bitte an die Polizei in Friedberg, Tel. 06031 - 6010.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: