Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemeldung vom 14.02.2014:

Friedberg (ots) - Friedberg: Mehrere Verdächtige nach Ladendiebstahl festgenommen - Wertvolle Zeugenhinweise

Einen schnellen Fahndungserfolg konnten Beamte der Polizeistation in Friedberg am Donnerstag, gegen 17.50 Uhr, vermelden. Die Beamten konnten vier mutmaßliche Ladendiebe nur wenige Minuten nach der Tat in der Kaiserstraße festnehmen. In dem Auto fanden die Beamten mehrere Beweismittel.

Gegen 17.45 Uhr hatten mindestens sechs Personen einen Lebensmittelmarkt in der Anna - Kloos - Straße betreten. Dabei wurden Mitarbeiter des Marktes offensichtlich gezielt durch eine der Personen gezielt abgelenkt. Dies nutzten seine Begleiter offenbar aus, um mehrere Packungen Zigaretten im Wert von etwa 90 Euro zu entwenden. Unmittelbar nach dem Diebstahl flüchteten alle Personen aus dem Laden und stiegen in zwei PKW. Die Zeugen verständigten schnell die Polizei und teilten dem wachhabenden Polizeibeamten wertvolle Hinweise zu den gesuchten Autos mit.

Eines der beobachteten Fahrzeuge, ein blauer Audi A 4 mit Offenbacher Kennzeichen, konnte in unbekannte Richtung flüchten. Ein Ford Mondeo, an dem sich Frankfurter Kennzeichen befanden, konnte ( wie bereits beschrieben ) unmittelbar nach der Tat in Friedberg kontrolliert werden.

Die aus Rumänien stammenden Männer im Alter von 31, 32, 42 und 49 Jahren wurden nach der Kontrolle festgenommen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten vermutlich die Zigaretten, die zuvor aus dem Markt in Friedberg gestohlen wurden. Dazu wurden noch weitere Sachen sichergestellt. Hierzu sollen Ermittlungen noch die Herkunft dieser Gegenstände ergeben.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem noch gesuchten blauen Audi A 4 mit Offenbacher Kennzeichen geben können. In dem PKW dürften mindestens zwei Personen gesessen haben.

Hinweise dazu bitte an die Polizei in Friedberg, Tel. 06031 - 6010.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: