Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemeldung vom 30.1.2014:

Friedberg (ots) - Butzbach: Brand in einem leerstehenden Haus - 50.000 Euro Sachschaden - Hinweise auf Brandstiftung

Nach dem Brand eines leerstehenden Wohnhauses untersuchen derzeit Ermittler der Kriminalpolizei das betroffene Gebäude in der Alte Weinstraße in Butzbach. Dort war es am Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, zu einem Brand gekommen. Dabei entstand ein Schaden von etwa 50.000 Euro. Die Brandursachenermittler gehen derzeit von einer vorsätzlichen bzw. fahrlässigen Brandstiftung aus.

Zeugen hatten am Mittwochnachmittag die Leitstelle und die Polizei verständigt und mitgeteilt, dass es in dem Haus brennen würde. Ersten Angaben zufolge sollen sich auch noch Personen in dem Haus befunden haben. Nach den Löscharbeiten der örtlichen Feuerwehr konnte jedoch schnell wieder Entwarnung gegeben werden. Es konnten keine Personen in dem Haus angetroffen werden.

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein zweistöckiges Wohnhaus auf einem ehemaligen Fabrikgelände. Als die ersten Streifen und Rettungskräfte eintrafen, standen Räume im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss bereits in Flammen. Das Feuer konnte nach knapp einer Stunde gelöscht werden.

Das Haus stand offensichtlich seit längerer Zeit leer. Am 23.01.2014 hatte es in dem zum Teil vermüllten Haus schon einmal gebrannt. Offensichtlich hatten Unbekannte vor etwa einer Woche Unrat angezündet. Das Feuer konnte jedoch schnell gelöscht werden, so dass nur ein geringer Schaden entstand. Bei den Ermittlungen stellte es sich heraus, dass das Haus offenbar an mehreren Stellen frei zugänglich war.

Die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Gegebenenfalls wird nachberichtet.

Jörg Reinemer Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43647 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: