Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

28.04.2019 – 21:40

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Geringfügige Gewässerverunreinigung

Frankfurt-Griesheim (ots)

Im Bereich der Sportbootliegeplätze Griesheim, Main-km 29,45 bis 29,5, wurde am Samstag, den 27.04.2019 gegen 18.05 Uhr eine Gewässerverunreinigung gemeldet.

Vor Ort konnte eine leichte Verunreinigung der Wasseroberfläche (vereinzelte graue, zerfaserte Schlieren) festgestellt werden.

Eine Überprüfung sämtlicher Sportboote sowie in diesem Bereich befindliche Einleiter, ergab keine Hinweise auf einen Verursacher.

Es mussten keine Beseitigungsmaßnahmen getroffen werden, da es sich um eine geringfügige Verschmutzung handelt.

Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeistation Frankfurt
Lindleystr.14
60314 Frankfurt am Main
Tel.: 069-9434590

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium