Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Munitionsfund unterhalb der Schiersteiner BAB-Brücke aus dem Rhein

Wiesbaden (ots) - Am 24.09.2015, um 12:35 Uhr, wurde durch die Fa. Eggers Kampfmittelbergung GmbH im Rahmen von Sondierungsarbeiten im Zuge des Neubaus der Schiersteiner BAB-Brücke eine Munitionskiste mit insgesamt 445 Patronen in Höhe Rhein-km 504,6 aufgefunden. Die Munitionskiste samt Inhalt wurde vor Ort durch eine Bootsstreife der Wasserschutzpolizei Wiesbaden entgegengenommen und zwecks Abtransport und Vernichtung Mitarbeitern des Hessischen Landeskriminalamtes (FB 612) übergeben.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wasserschutzpolizeiabteilung
Wasserschutzpolizei Wiesbaden
Maaraue
55252 Mainz-Kastel
Pressestelle

Telefon: 06134/5566-0
Fax: 06134/556640

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Das könnte Sie auch interessieren: