Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

14.09.2015 – 19:24

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Bergung einer Wasserleiche im Westhafen Frankfurt am Main

Frankfurt (ots)

Durch ein Fahrschulboot einer Sportbootfahrschule wurde am Montag, den 14.09.15, 12:40 Uhr eine Wasserleiche im Bereich Westhafen, Frankfurt, an der Wasserentnahmestelle des Kohlekraftwerkes gesichtet. Nach Verständigung der Rettungskräfte, wurde die Wasserleiche durch das Rettungsschnellboot der Feuerwehr Frankfurt geländet. An Land konnte bei der Leichenschau der Personalausweis aufgefunden und die Leiche identifiziert werden. Es handelt sich um einen 72-jährigen Mann aus NRW. Nach erster Inaugenscheinnahme konnten durch das K 11 keine äußeren Verletzungen festgestellt werden. Durch das K11, PP Ffm wurde die Pietät verständigt und der Leichnam abtransportiert.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wasserschutzpolizeiabteilung
Wasserschutzpolizeistation
Lindleystraße 14
60314 Frankfurt am Main
Pressestelle

Telefon: 069/943459-0
Fax: 069/943459-50

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium