PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium mehr verpassen.

12.09.2015 – 13:13

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Gewässerverunreinigung durch mineralölhaltiges Produkt im Rhein

Eltville (ots)

Am 12.09.15, gegen 08:07 Uhr wurde über die Revierzentrale Oberwesel aus der Schifffahrt eine Gewässerverunreinigung gemeldet. Nach Überprüfung des Sachverhaltes vor Ort konnte festgestellt werden, dass sich die Verunreinigung von der Ortslage Eltville bis Winkel erstreckt. Bei der Verunreinigung handelt es sich vermutlich um ein mineralölhaltiges Produkt (bunt schillernd). Die Absuche des Bereichs unter Einsatz eines Polizeihubschraubers erbrachte keinerlei Hinweise auf einen Verursacher, ein landseitiges Einleiten konnte jedoch als mögliche Ursache ausgeschlossen werden. Die fahrende Schifffahrt wurde durch die Wasserschutzpolizeien St. Goar (Talfahrt) und Wiesbaden (Bergfahrt) überprüft. Auch hier konnte zum Berichtszeitpunkt kein Verursacher ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeistation Rüdesheim
Am Hafen
65385 Rüdeheim am Rhein
Pressestelle

Telefon: 06722/4036-0
Fax: 06722/4036-15

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys