Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Mehrere Einbruchsdiebstähle auf Sportbooten in Wiesbaden, Schiersteiner Hafen

Wiesbaden (ots) - Am Samstag, den 08.11.2014, gegen ca. 00:50 Uhr kam es in Wiesbaden Schierstein, Schiersteiner Hafen (Steganlage Dauster)zu mehreren Einbruchsdiebstählen in dort liegende Sportboote. Nach derzeitigem Ermittlungsstand drangen die unbekannten Täter teilweise unter massiver Gewaltanwendung in bisher acht bekannten Fällen in Boote an der o.g. Steganlage ein. Boote wurden offensichtlich nach Stehlgut durchsucht. Hierbei entstand hoher Vandalismus Schaden. Die Täter wurden bei Tatausführung offensichtlich gestört und flüchteten über die Steganlage in Richtung Hafenweg/Schiersteiner Autobahnbrücke. Nahbereichsfahndung mit mehreren Streifen blieb teilweise ergebnislos. Es handelte sich höchstwahrscheinlich um eine 3-köpfige Tätergruppe im geschätzten Alter von ca. 17-18 Jahren, welche helle Oberbekleidung und dunkle Hosen (vermutlich Jeans) trugen und Rucksäcke mit sich führten. Welche Gegenstände gestohlen wurden, bzw. wie hoch der Schaden ist, kann zum derzeitigen Stand der Ermittlungen noch nicht gesagt werden. Sachdienliche Hinweise werden an die Wasserschutzpolizei Wiesbaden (06134/55660)erbeten.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizei Wiesbaden
Maaraue
55252 Mainz-Kastel
Pressestelle

Telefon: 06134/55660

gef. Lorig, PHK

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Das könnte Sie auch interessieren: