Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

22.05.2017 – 15:08

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Wiesbaden und der Wiesbadener Kriminalpolizei

Wiesbaden (ots)

Tatverdächtiger Taxifahrer in Untersuchungshaft, Wiesbaden, 19.05.2017

(He)In einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Vergewaltigung zum Nachteil einer Discobesucherin am 06.05.2017 konnte nach Erlass eines entsprechenden Haftbefehls am vergangenen Donnerstag ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Es handelt sich um einen 51-jährigen deutschen Staatsangehörigen. Am Freitag wurde der Mann einem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an. Weitere Angaben zu den Hintergründen können aufgrund der laufenden Ermittlungen nicht gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell