Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

02.11.2016 – 09:11

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Westhessen: Einladung zu einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema "Der sichere Umgang mit digitalen Medien - Prävention im Internet"

Wiesbaden (ots)

Am Donnerstag, den 03. November 2016, um 19.00 Uhr, findet im Kulturforum - Eingang Friedrichstraße 16, in 65185 Wiesbaden, ein Crashkurs zum digitalen Durchblick für Eltern und Pädagogen mit dem Thema "Der sichere Umgang mit digitalen Medien - Prävention im Internet" statt. Mobile Geräte, Apps und Co. bestimmen das Leben vieler Kinder und Jugendlicher. Ohne das Smartphone wollen und können viele nicht mehr auskommen.

Erwachsene können Kindern und Jugendlichen in der virtuellen Welt leider nicht immer die Orientierung geben, die diese benötigen. Was unser Leben in vielen Bereichen erleichtert und einfach nicht mehr weg zu denken ist, birgt aber auch eine Menge Gefahren.

Die Vermittlung von Medienkompetenz ist daher als eine zentrale gesamtgesellschaftliche Aufgabe anzusehen. Der Schule kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Medienkompetenz umfasst unter anderem auch die Fähigkeit, sich verantwortungsvoll in der virtuellen Welt zu bewegen und neben den Chancen auch die Risiken und die Gefahren von digitalen Prozessen zu erkennen.

Die Veranstaltung "Crashkurs" soll authentische Einblicke in die digitale Welt vermitteln. Gleichzeitig werden Wege zur Vermittlung eines sicheren und verantwortungsvollen Umgangs mit den digitalen Medien aufgezeigt und Tipps für eine wirksame Elternarbeit gegeben. Denn Medienkompetenz hilft, potenzielle Risiken und Nebenwirkungen spürbar zu reduzieren.

Referenten:

Andreas Grillich, Kriminaloberkommissar Polizeipräsidium Westhessen Internetprävention

Günter Steppich Fachberater für Jugendmedienschutz am Staatlichen Schulamt für den Rheingau-Taunus-Kreis und die Landeshauptstadt Wiesbaden

Andreas Link Diplom Pädagoge bei jugendschutz.net, dem Kompetenzzentrum für den Jugendschutz im Internet

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen