Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

10.04.2015 – 09:05

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Pressemitteilungen der Polizei für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis

Wiesbaden (ots)

Wiesbaden

1. Überfall auf Einkaufsmarkt Wiesbaden-Bierstadt, Patrickstraße 09.04.2015, gg. 19.55 Uhr

(ho)Die Wiesbadener Kriminalpolizei fahndet nach einer männlichen Person, die bei einem Überfall auf einen Einkaufsmarkt in Wiesbaden-Bierstadt gestern Abend mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet hat. Den ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge, betrat der Täter um 19.55 Uhr das Geschäft und bedrohte eine 22-jährige Kassiererin mit einem Messer. Nach der Aufforderung das Bargeld herauszugeben, händigte die Geschädigte die Kassenlade mit den darin befindlichen Einnahmen an den Mann aus. Dieser rannte daraufhin aus dem Markt und flüchtete zu Fuß über die Schultheißstraße in Richtung Venatorstraße. Er wurde als ca. 20 bis 25 Jahre alt, mit schlanker Figur, ca. 1,75 Meter groß, mit dunklen Haaren und heller Haut beschrieben. Bekleidet war er mit einem schwarzen Kapuzenpullover, einer grauen Jogginghose und hatte sein Gesicht mit einem blauen Tuch mit weißem Muster vermummt. Bei der Tatausführung sprach der Täter akzentfreies Deutsch. Die Wiesbadener Kriminalpolizei (K 11) bittet um Hinweise von verdächtigen Beobachtungen vor und nach dem Täter unter der Telefonnummer (0611) 345-0.

2. Tankstelle überfallen, Wiesbaden-Biebrich, Schiersteiner Straße, 10.04.2015, 02.14 Uhr bis 02.16 Uhr,

(pl)In der Nacht zum Freitag hat ein mit einem Messer bewaffneter Täter eine Tankstelle in der Schiersteiner Straße überfallen und dabei einen geringen Bargeldbetrag erbeutet. Der Räuber betrat gegen 02.15 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle und bedrohte die Angestellte mit einem Messer. Nachdem dem Täter das Bargeld ausgehändigt worden war, flüchtete er mit seiner Beute zu Fuß in Richtung Platanenstraße.

Der Räuber wurde als Anfang 20, etwa 1,70-1,85 Meter groß, schlank, mit einer sehr dunklen Hautfarbe und einem dünnen Oberlippenbart beschrieben. Er soll zur Tatzeit einen grauen Kapuzenpullover mit dicken hellen Bändeln, blaue Jeans und schwarze Turnschuhe mit einer hellen Sohle getragen haben. Hinweise zur Tat oder dem flüchtigen Täter erbittet das Fachkommissariat K11 unter der Telefonnummer (0611) 345-0.

Rheingau-Taunus-Kreis

1. Vermisster 12-Jähriger ist wieder zu Hause, Eltville, Rauenthal, 10.04.2015, gegen 08.00 Uhr,

(pl)Der seit gestern Abend vermisste 12-jährige Junge aus Eltville-Rauenthal ist wieder zu Hause. Nachdem der Junge die Nacht auswärts verbracht hatte, ist er heute Morgen wohlbehalten nach Hause gekommen. Die Fahndung wird somit zurückgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung