Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Ortsdurchfahrt von Ketternschwalbach wegen Scheunenbrand gesperrt

Wiesbaden (ots) - Ortsdurchfahrt von Ketternschwalbach wegen Scheunenbrand gesperrt, Hünstetten, Ketternschwalbach, Palmbachstraße, 23.07.2014, 06.55 Uhr,

(pl)Heute Morgen brannte in Ketternschwalbach in der Palmbachstraße eine Scheune. Der Brand wurde um kurz vor 07.00 Uhr gemeldet und konnte mittlerweile von der freiwilligen Feuerwehr gelöscht werden. Wegen des Feuers mussten die Bewohner des benachbarten Wohnhauses zur Sicherheit vorrübergehend ihre Wohnung verlassen. Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Wegen des Feuers musste die Ortsdurchfahrt von Ketternschwalbach gesperrt werden und die Sperrung dauert voraussichtlich noch 2 bis 3 Stunden an. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind noch unklar. Brandursachenermittler der Wiesbadener Kriminalpolizei sind mittlerweile vor Ort und haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und bitten Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: