Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

12.05.2019 – 08:09

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht Polizeipräsidium Südosthessen von Sonntag, 12.05.2019

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht - Offenbach

Am Freitag, 11.05., ereignete sich gegen 17.10 Uhr an der Kreuzung Rhönstraße und Bieberer Straße ein Verkehrsunfall. Ein heller Pkw bog nach links in die Bieberer Straße in Richtung Innenstadt ab. Ein schwarzer BMW befuhr den linken der beiden geradeaus führenden Fahrstreifen in Richtung Untere Grenzstraße. Der Linksabbieger holte den ersten Ermittlungen zufolge bei dem Abbiegevorgang zu weit nach rechts aus und verursachte so den Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Am BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 069 8098-5100 beim 1. Polizeirevier Offenbach zu melden.

Bereich Main-Kinzig

Raubüberall auf Getränkemarkt - Gelnhausen

Gestern Abend wurde ein Getränkemarkt in Haitz von einem bislang unbekannten Täter überfallen. Gegen 20.10 Uhr verließen die beiden Angestellten das Geschäft in der Kremp´schen Spitze. Hier passte sie der maskierte Ganove ab, bedrohte sie mit einer Pistole und entriss dem 21-jährigen Kassierer die Tasche mit den Tageseinnahmen in Höhe von mehreren Tausend Euro. Danach flüchtete der Unbekannte zu Fuß in unbekannte Richtung. Beide Angestellte blieben unverletzt und konnten den Räuber wie folgt beschreiben: Etwa 1,80 Meter groß, kräftig und mit einem schwarzen oder braunen Pullover bekleidet. Zudem war er mit einer schwarzen Sturmhaube mit Mund- und Sehschlitzen maskiert und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben erfolglos. Die Kriminalpolizei in Gelnhausen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Autobahnpolizei Langenselbold

   - keine Beiträge - 

Offenbach am Main, 12.05.2019, Michael Schöfer, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach