FW MG

FW-MG: Wohnungsbrand

Mönchengladbach Windberg, 20.10.2018; 22:31 Uhr, Annakirchstraße (ots) - Ein aufmerksamer Nachbar meldete am ...

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Vorabmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, 19.09.2018

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

Räumung bei Polizeieinsatz - Dietzenbach

(aa) Bei einem Polizeieinsatz am Dienstagvormittag im Theodor-Heuss-Ring fanden Beamte in einer Wohnung einen möglichen Sprengsatz; dieser Gegenstand musste untersucht werden. Hierfür wurden das Mehrfamilienhaus und eine Schule geräumt; rund 250 Regenbogenschüler wurden vorsorglich nach Hause geschickt. Die Kräfte des Kampfmittelräumdienstes begannen mit ihren Maßnahmen gegen 13 Uhr und stellten fest, dass es sich bei dem verdächtigen Gegenstand nicht um einen Sprengsatz handelte. Die Hausräumung bleibt bis zum Abschluss der polizeilichen Maßnahmen bestehen.

Offenbach, 19.09.2018, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211
Anke Vitasek (av) - 1218 oder 0172 / 328 3254
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: