Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Samstag, 15.09.2018

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

Fahrerflucht in Seligenstadt

Am Freitagabend, gegen 18:45 Uhr ereignete sich in Seligenstadt auf der "AVIA-Kreuzung" (L 3121 / L 2130) ein Verkehrsunfall. Ein Autofahrer wollte aus Richtung Seligenstadt kommend, nach rechts in Richtung Froschhausen abbiegen und übersah hierbei einen 49-jährigen Fahrradfahrer aus Rodgau, der ebenfalls von Seligenstadt kommend weiter auf dem Radweg in Richtung Rodgau fahren wollte. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von zirka 250 Euro. Der Unfallverursacher, vermutlich ein roter Renault, fuhr unvermittelt weiter in Richtung Froschhausen. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben und bittet diese, sich bei der Polizeistation Seligenstadt, Tel.: 06182 / 89300 zu melden.

Bereich Main-Kinzig

Tödliche Auseinandersetzung in Bad-Soden Salmünster

Noch völlig unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich am Freitagabend um 22.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Bad Soden-Salmünster ereignete. Hierbei wurde ein 19 Jahre alter Deutsch-Marokkaner aus Bad Soden-Salmünster getötet. Die Polizei nahm einen 17-jährigen Deutschen als Tatverdächtigen fest. Die genaue Todesursache soll durch eine Obduktion geklärt werden. Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei in Gelnhausen haben die Ermittlungen übernommen. Aus ermittlungstaktischen Gründen behält sich die Staatsanwaltschaft vor, zunächst keine weiteren Einzelheiten zum Sachverhalt zu veröffentlichen. Zeugen die Angaben zur Sachen machen können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Gelnhausen unter der Telefonnummer 06051 827-0 zu melden.

Offenbach am Main, 15.09.18, Müller, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: