PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach mehr verpassen.

17.03.2018 – 08:54

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Samstag, 17. März 2018

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

Kein Beitrag

Bereich Main-Kinzig

Unfall mit Streifenwagen - Hanau

Am Freitagabend, gegen 20.30 Uhr, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeistation Hanau 1 auf der Nussallee in Hanau einen schwarzen AMG-Mercedes, SUV-Modell, der durch eine unsichere Fahrweise auffiel. Der Fahrer des Geländewagens reagierte nicht auf die Anhaltesignale der Polizisten, so dass der Funkwagen mit Blaulicht überholte und in ausreichender Entfernung, weiter vorne in Höhe des Fischerhüttenweges, quer auf der Straße anhielt. Der Fahrer des hochwertigen Gefährtes stieß beim Anhalten leicht gegen das querstehende Polizeiauto. Personen wurden bei dem Crash nicht verletzt, es entstand ein Gesamtsachschaden von ungefähr 7.000 Euro. Ob sich der 31-jährige Hanauer, der den Mercedes lenkte, bei dem Unfall vor Schreck oder übermäßigen Alkoholkonsum übergeben musste, werden die Untersuchungen der Blutprobe und weitere Gutachten ergeben. Die Ermittlungen dauern an, der Führerschein des Mannes wurde einbehalten.

Die Autobahnpolizei berichtet:

Kein Beitrag

Offenbach am Main, 17.03.18, Müller, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach