Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Vorabmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Freitag, 16.02.2018

Wer kennt die Frau?
Wer kennt die Frau?

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

Vorabmeldung für das Polizeipräsidium Bonn - Offenbach

(aa) Wir bitten um Beachtung der beigefügten Pressemeldung des Polizeipräsidiums Bonn.

Hinweis: Zwei Bilder zu dieser Pressemeldung sind recherchierbar unter www.polizeipresse.de. Dort geben Sie bitte Ihre bei News-Aktuell registrierte E-Mail-Adresse ein oder: suedosthessen@news-aktuell.de

Wer kennt diese Frau? Polizei Bonn fahndet nach mutmaßlicher Diebin in Bonn, Frankfurt und Offenbach

Die Polizei Bonn sucht nach einer Frau, die am 19.12.2017 aus Büroräumen in Bonn unter anderem mehrere Kredit- und Bankkarten gestohlen haben soll. Mit diesen soll die Beschuldigte wenige Tage später bei mehreren Einkäufen in einem Supermarkt einer Tankstelle an der Kennedyallee in Frankfurt am Main Waren im insgesamt vierstelligen Bereich eingekauft haben. Hierbei wurde sie von einer Überwachungskamera fotografiert. Die Fotos wurden nun vom Amtsgericht Bonn zur Veröffentlichung freigegeben. Außerdem versuchte sie, nachdem die Karten bereits gesperrt waren, am Flughafen und am Hauptbahnhof in Frankfurt sowie im Raum Offenbach einzukaufen. Das Kriminalkommissariat 37 bittet um Hinweise. Wer die Frau auf den beiden Fotos kennt, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 oder per Mail KK37.Bonn@polizei.nrw.de bei den Ermittlern zu melden.

Bildtext: Wer kennt diese Frau? Sie soll mit in Bonn gestohlenen Bankkarten im Dezember 2017 in Frankfurt am Main und Offenbach Waren im Wert von mehr als 1000 Euro eingekauft haben. Hinweise an die Kripo Bonn. KK37, Rufnummer 0228/150 oder KK37.bonn@polizei.nrw.de

Offenbach, 16.02.2018, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211
Anke Vitasek (av) - 1218 oder 0172 / 328 3254
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: