Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Freitag, 09.02.2018

Ein Dokument

Offenbach (ots) - Bereiche Offenbach und Main-Kinzig

Polizeipräsident Roland Ullmann gab den Startschuss für die neue Präventions-App des Polizeipräsidiums Südosthessen

(mm) In Anwesenheit zahlreicher Medienvertreter ging am Freitagvormittag die neue Präventions-App des Polizeipräsidiums Südosthessen an den Start.

Polizeipräsident Roland Ullmann gab hierfür im Rahmen einer Pressekonferenz, die im Polizeiladen (Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle), Stadthof 16/17 in Offenbach stattfand, den offiziellen Startschuss.

Hinweis: Eine Presseerklärung zur Einführung der Präventions-App beim Polizeipräsidium Südosthessen ist recherchierbar unter www.polizeipresse.de. Dort geben Sie bitte Ihre bei News-Aktuell registrierte E-Mail-Adresse ein oder: suedosthessen@news-aktuell.de

Offenbach, 09.02.2018, Pressestelle, Michael Malkmus

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211
Anke Vitasek (av) - 1218 oder 0172 / 328 3254
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: