Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

08.07.2017 – 09:18

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Samstag, 08.07.2017

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Verhinderter Einbrecher - Offenbach

Einen Einbrecher überraschte am Freitagmittag, gegen 12.40 Uhr, der Inhaber einer Wohnung in der Offenbacher Wilhelmstraße. Der Unbekannte hatte zuvor offensichtlich den zwei Meter hohen Zaun des Mehrfamilienhauses überstiegen und war dann an einem Regenfallrohr in den ersten Stock geklettert. Gerade als er dabei war das Balkongeländer zu übersteigen, kehrte der Berechtigte zurück und bemerkte den ungebetenen Gast, welcher daraufhin sofort die Flucht ergriff.

Der Täter wurde als zirka 25-jähriger, ungefähr 175 cm großer Mann beschrieben, der einen roten Sportanzug und Sportschuhe getragen hätte. Er habe einen Kinnbart und eine schlanke Gestalt.

Die Kriminalpolizei in Offenbach, bittet Zeugen, die Hinweise zu dem kletternden Einbrecher geben können, sich unter der Telefonnummer 069 8098-1234 zu melden.

Bereich Main-Kinzig

1. Jugendliche versuchen Frau zu berauben - Hanau

Am Samstag, kurz nach 0.00 Uhr, versuchten zwei Jugendliche einer 31-jährigen Dame aus Hanau die Handtasche zu rauben. Sie kamen der Geschädigten auf der Dettinger Straße, Höhe Ehrensäule entgegen und forderten deren Handtasche, gleichzeitig sprühen sie ihr Reizgas ins Gesicht. Die Beiden flüchteten danach ohne Beute in unbekannte Richtung.

Das Opfer konnte die Täter als zirka 15-jährige, ungefähr 160 cm große Jugendliche beschreiben, die vermutlich aus Südosteuropa stammen würden.

Die Kriminalpolizei in Hanau, bittet Zeugen, die Hinweise zu den jugendlichen Räubern geben können, sich unter der Telefonnummer 06181 100-123 zu melden.

Offenbach am Main, 8.7.17,Müller PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach