Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

07.01.2017 – 08:43

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Samstag, dem 07.01.2017

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

Einbrecher nahmen Auto mit - Mühlheim

Einbrecher verschafften sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Zugang zum Firmengelände einer Autolackiererei in der Otto-Hahn-Straße. Im Firmengebäude fielen den Ganoven eine Trinkgeldkasse und der Schlüssel eines auf dem Gelände stehenden schwarzen Skoda Citigo, OF-FA 929 in die Hände. Mit dem Fahrzeug machten sich die Kriminellen anschließend aus dem Staub. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/8098-1234 entgegen.

Büro durchsucht - Mühlheim

Noch unbekannte Kriminelle drangen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, durch ein aufgehebeltes Fenster, in die Büroräume einer Gaststätte in der Carl-Zeiss-Straße ein. Alle Büroräume im 1. Stock wurden durchsucht. Ob die Einbrecher Beute machen konnten, steht derzeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 069/8098-1234.

Tresor war leer - Mühlheim

Nachdem sie in den Bürobereich einer Firma in der Industriestraße eingebrochen waren, durchsuchten Kriminelle in der Nacht von Donnerstag auf Freitag alle Räume und Behältnisse. Hierbei entdeckten die Ganoven nicht nur einen Safe, man fand auch den dazugehörigen Schlüssel. Groß muss jedoch die Enttäuschung gewesen sein, als die Einbrecher feststellten, dass sich lediglich wertlose Geschäftspapiere im Geldschrank befanden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/8098-1234 entgegen.

Zwei Anhänger gestohlen - Heusenstamm

Am Straßenrand der Straße "An den Herrnäckern" waren sie abgestellt, nun sind sie weg. Zwei weiße, einachsige Firmenanhänger des Herstellers FGS mit den Kennzeichen OF-PS 5002 und OF-PS 5004 wurden in der Zeit zwischen Donnerstag, 00.00 Uhr und Freitag, 8 Uhr gestohlen. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 069/8098-1234.

Bereich Main-Kinzig

In Apotheke eingebrochen - Langenselbold

Nachdem sie die Eingangstür gewaltsam geöffnet hatten, beraubten Einbrecher am frühen Samstagmorgen alle Kassen der "Ronneburg Apotheke" ihrer Barschaft. Um 2.51 Uhr war der Alarm im Steinweg ausgelöst worden. Die angerückte Polizei konnte jedoch bereits um 3.01 Uhr feststellen, dass keine Täter mehr vor Ort waren. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten ebenfalls nicht zur Ergreifung der Einbrecher. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 06181/100-123 entgegen.

Einbrecher ließen Kinderspardose mitgehen - Hanau

Am Freitag hebelten Einbrecher das Fenster einer Parterrewohnung in der Friedrich-Engels-Straße auf. Die in einem Mehrfamilienhaus gelegene Wohnung wurde von den Kriminellen zwischen 8.50 Uhr und 19.15 Uhr heimgesucht. Schubladen und Schränke wurden durchwühlt und aus dem Kinderzimmer ließ man die Spardose mit einigen hundert Euro mitgehen. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06181/100-123.

Offenbach am Main, 07.01.2017, Bernhard Bauer PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung