Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Sonntag, dem 27.09.2015

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

Zementsäcke brannten - Obertshausen

Glück im Unglück hatten wohl die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Pestalozzistraße. In der Nacht von Freitag auf Samstag zündeten Unbekannte Zementsäcke an, die vor der Hausfassade lagerten. Abdeckfolie und Verpackung der Säcke gerieten in Brand und beschädigten ein Fenster des Gebäudes sowie dessen Fassade. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 069/8098-1234.

Moped gestohlen - Offenbach

Ein auf dem Bürgersteig der Wilhelmstraße abgestelltes und gesichertes Moped, ist am Freitagabend, zwischen 21.15 Uhr und 22 Uhr, gestohlen worden. Das rote Kleinkraftrad der Marke Simson, Typ S51 war mit dem grünen Versicherungskennzeichen 164LHT versehen, als es gestohlen wurde. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069/8098-1234 entgegen.

Bereich Main-Kinzig

Roller ist weg - Schlüchtern

In der Nacht von Freitag auf Samstag, wurde in der Hanauer Straße ein Roller aus einem Carport gestohlen. Das ordnungsgemäß gesicherte Zweirad der Marke Peugeot, Typ Speedfight 2, in den Farben blau und weiß, trug das grüne Versicherungskennzeichen EBK432. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06181/100-123.

Die Autobahnpolizei berichtet:

Opel samt Anhänger übersehen - Limeshain

Am Sonntagmorgen, gegen 4.50 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Mann aus Büdingen mit seinem Opel Astra samt Anhänger den rechten Fahrstreifen der Autobahn 45 in Richtung Aschaffenburg. Hinter dem Opel befuhr ein 35-jähriger Fahrer aus Altenstadt mit seinem Golf ebenfalls den rechten Fahrstreifen. Vermutlich in Folge Alkoholgenusses, erkannte der Golffahrer den Opel Astra mit Anhänger zu spät und fuhr mit voller Wucht von hinten auf. Hierdurch wurde das Gespann gegen die rechten Schutzplanken geschleudert und kam anschließend auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand. Der Inhalt des Anhängers verteilte sich auf der Fahrbahn und der Golf kam stark beschädigt auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand. Durch umherfliegende Teile wurde der VW Scirocco eines 19-jährigen aus Zornheim beschädigt. Bei dem Unfall verletzten sich der Fahrer des Opels und seine Beifahrerin leicht. Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 14.000.-EUR geschätzt. Da sowohl der Fahrer des unfallverursachenden Golfs sowie der des Scirocco unter Alkoholeinfluss standen, wurden Blutentnahmen angeordnet. Eine Vollsperrung der Autobahn 45 für die Zeit der Räumung und Unfallaufnahme war erforderlich, diese dauerte bis 6.30 Uhr.

Offenbach, den 27.09.2015, Bernhard Bauer, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: