Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Sondermeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen vom 25.09.2015

Bild von dem Vermissten Richard Reuther

Offenbach (ots) - Bereich Main Kinzig

Kripo fragt erneut: "Wo ist Richard Reuther?" - Hanau und Umgebung

(aa) Wo ist Richard Reuther? - das fragt erneut die Kriminalpolizei in Hanau und bittet weiterhin um Mithilfe bei der Suche nach dem 62-Jährigen, der seit dem 4. August 2015 nicht mehr gesehen wurde. Der Hanauer wohnt im Tümpelgartengebiet. Herr Reuther ist zirka 1,85 Meter groß und wiegt etwa 95 Kilogramm. Nach ersten Erkenntnissen kann sich niemand aus dem Umfeld des 62-Jährigen sein Verschwinden erklären. Die Kriminalpolizei schließt nach dem derzeitigen Ermittlungsstand nicht aus, dass Herr Reuther in eine hilflose Lage geraten ist. Anhaltspunkte darauf, dass Herr Reuther Opfer einer Gewalttat wurde, liegen derzeit nicht vor. Hinweise auf Richard Reuther oder seinen Aufenthaltsort nimmt die Kriminalpolizei in Hanau (06181 100-123) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Hinweis: Ein Bild zu dieser Pressemeldung ist recherchierbar unter www.polizeipresse.de. Dort geben Sie bitte Ihre bei News-Aktuell registrierte E-Mail-Adresse ein oder: suedosthessen@news-aktuell.de

Offenbach, 25.09.2015, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Petra Ferenczy (fe) - 1208
Christoph Bosecker (chb) - 1212 oder 0172 / 3283254
Ingbert Zacharias (iz) - 1211 oder 0163 / 284 5680
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: