Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

03.11.2014 – 16:24

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Nachmeldung zum Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom 03.11.2014

Offenbach (ots)

Bereich Main Kinzig

Brand am ehemaligen Möbelhaus - Hanau-Steinheim

(mm) Polizei und Feuerwehr rückten am Montagmittag in die Otto-Hahn-Straße aus. Anlass war ein Feuer am Gebäude eines ehemaligen Möbelhauses, welches von einer Rettungshubschrauberbesatzung kurz nach 13 Uhr gemeldet worden war. Um auf das Firmengelände zu gelangen, mussten die Einsatzkräfte ein Tor gewaltsam öffnen. Erst danach konnten die Feuerwehrleute den Brand an der Rückseite des alten Möbelhauses im Bereich eines Vordaches bekämpfen. Betonpfosten, die die Überdachung stützten, wurden durch die Hitze teilweise in Mitleidenschaft gezogen. Da das Feuer immer wieder aufflammte und die Gefahr des Gebäudeeinsturzes bestand, mussten von der Feuerwehr größere Gerätschaften, wie Kran und Radlader angefordert werden. Inwieweit ein Schaden an der Bauruine entstand, ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, denen Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Otto-Hahn-Schule aufgefallen waren, melden dies bitte der Kripo unter der Rufnummer 06181 100-123.

Offenbach,03.11.2014, Pressestelle, Michael Malkmus

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Petra Ferenczy (fe) - 1208
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 / 591 8868
Ingbert Zacharias (iz) - 1211 oder 0163 / 284 5680
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach