Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

28.07.2014 – 21:38

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Sondermeldung des Polizeipräsidium Südosthessen zu angeblichem Gewaltdelikt in Hanau am 28.07.2014

Offenbach (ots)

Bereich Main-Kinzig

1. Angebliches Gewaltdelikt entpuppt sich als schlichter Streit zwischen Nachbarn - Hanau

Am Montagnachmittag, gegen 16.45 Uhr wurde der Hanauer Polizei eine Massenschlägerei in der Daimlerstraße gemeldet. Es wären Messer im Spiel und es wäre sogar eine Person zu Tode gekommen.

Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an und musste aus der aufgeregten Menschenmenge, die sich auf der Straße versammelt hatte, zunächst weitere Informationen erfragen. Dies gestaltete sich auf Grund von mangelnden Deutschkenntnissen der überwiegend ausländischen Zeugen mehr als schwierig.

In der Folge wurden mit großem Aufwand mehrere Wohnungen nach der angeblichen Leiche, dem Täter und den Waffen erfolglos durchsucht.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen und nachdem sich die erste Aufregung gelegt hatte, konnte die Polizei feststellen, dass es sich eigentlich "nur" um einen Streit zwischen Nachbarn handelte.

Die aus Osteuropa stammenden Familienangehörigen von zwei Sippen (jeweils Mann und Frau zwischen 31 und 45 Jahren alt), die in dem gleichen Haus in der Daimlerstraße wohnen, gerieten im Treppenhaus in einen Streit, der in einer Körperverletzung endete.

Der Grund, sowie wer wen schlug, ist noch nicht gänzlich bekannt. Tatsächlich konnten die Beamten eine frische Platzwunde an der Lippe des 42-jährigen feststellen, weitere angegebene Verletzungen müssen durch Atteste belegt werden.

Die Ermittlungen zu diesem spektakulären Einsatz, der glücklicherweise nicht dramatisch endete, dauern an.

Offenbach am Main, 28.07.14, Müller PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach