Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Nachmeldung zum Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom 06.03.2014

Offenbach (ots) - Bereich Main-Kinzig

Brand auf Balkon - Maintal

(neu) Ein Brand auf dem Balkon einer Hochhauswohnung hat am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Bischofsheim Polizei und Feuerwehr in Atem gehalten. Gegen 14.15 Uhr ereilte die Rettungskräfte der Notruf, dass es in der Goethestraße im 11. Stock brennen würde. Tatsächlich quoll aus einer der Wohnungen dichter Rauch. Wie sich herausstellte, war auf dem Balkon eine brennende Kerze umgefallen und hatte unter anderem eine Kiste entzündet. Die Blauröcke konnten das Feuer glücklicherweise binnen kurzer Zeit unter Kontrolle bringen, bevor größerer Schaden am Inventar entstand. Eine 40 Jahre alte Bewohnerin musste wegen Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung behandelt werden. Über die Höhe des entstandenen Schadens liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Offenbach, 06.03.3014, Pressestelle, Rudi Neu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Petra Ferenczy (fe) - 1208
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 / 591 8868
Ingbert Zacharias (iz) - 1211 oder 0163 / 284 5680
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: