Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Dienstag, 18.02.2014

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

Hauptstraße wegen eines Brandes gesperrt - Dreieich-Sprendlingen

(aa) Noch unklar ist die Ursache eines Brandes an der Hauptstraße, zu dem am Dienstag, gegen 16.40 Uhr, Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei ausrückten. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer in einem Labor im ersten Obergeschoss aus. Alle Personen in dem mehrstöckigen Gebäude gelangten unverletzt nach draußen. Die Hauptstraße ist derzeit noch für die Löscharbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wird durch die Polizei umgeleitet. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Ermittlung der Brandursache erfolgt durch die Kriminalpolizei.

Offenbach, 18.02.2014, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Petra Ferenczy (fe) - 1208
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 / 591 8868
Ingbert Zacharias (iz) - 1211 oder 0163 / 284 5680
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: